Eine sehr ausführliche und zu Herzen gehende Vers-für-Vers-Auslegung des ersten Petrusbriefes.

Eine kurze, gut verständliche und doch tiefgehende Betrachtung. Es zeigt die wesentlichen Linien eines jeden Kapitels präzise und anschaulich auf.

Dieser Kommentar ist teilweise kostenlos verfügbar.
67 Seiten (A4)

Der Jakobusbrief bildet einen Brief des Übergangs. Er richtet sich an Gläubige aus Israel, die aus Jerusalem hinweg zerstreut waren. Wer berücksichtigt, dass dadurch manche Anweisungen einen gewissen jüdischen Charakter tragen, kann viel Segen aus diesem Brief bekommen.

Im Buch Esther ist Gott verborgen. Der Name Gottes wird nicht erwähnt, aber wir sehen sein Wirken im Hintergrund.

Die Betrachtung der Herrlichkeiten Christi ist mit einem außerordentlichen Vorrecht verbunden, denn kein Geschöpf vermag das strahlende Licht göttlicher Herrlichkeit ohne weiteres zu ertragen. Daher bedecken selbst die Engel ihre Angesichter mit ihren Flügeln. Aber im Sohn Gottes lassen sich göttliche Herrlichkeiten mit "aufgedecktem Angesicht" erblicken, weil sie in Ihm als Mensch sichtbar werden!

Dieser Kommentar beschäftigt sich mit Herrlichkeiten Christi als Gott und Mensch zugleich. Er zeigt, dass durch Ihn eine Fülle göttlicher Herrlichkeiten vom Himmel her, auf der Erde und auch in den Seinen zur Darstellung gekommen ist.

Möge es so sein, dass das Nachdenken über die Herrlichkeiten Christi dazu führt, nur noch Ihn azuschauen - Jesus allein.

Die folgende Übersicht, auch als Synopsis bekannt, hat J.N.Darby ursprünglich in Französisch verfasst. Er behandelt dabei alle Bücher der Bibel und stellt bedeutende Grundsätze und Wahrheiten heraus, die in den einzelnen Büchern zu finden sind und dem Leser beim Studieren der Schrift helfen können.

Gottes Wort für jeden Tag

24.02.2020
» Mit dem Herzen wird geglaubt zur Gerechtigkeit, mit dem Mund aber wird bekannt zum Heil. «

Die Bibel - Römer 10,10
Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)

Bücher des VCG

Joseph, der Patriarch

9,90 €

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen. So sind Sie immer informiert, wenn neue Artikel auf dieser Seite erscheinen. Der Newsletter erscheint etwa einmal pro Monat.