Strong H5795+H8163 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

Zusammensetzung aus

H5795 עז (‛êz) – 28x
Ziege (19x), Ziegenhaar (9x)
H8163 שׂער שׂעיר (ώâ‛îyr ώâ‛ir) – 31x
Bock (27x), Dämon (1x), haariger (1x), zottig (1x), [?] (1x)

Zusammengesetzte Wörter


🡐 Zurück zur Übersicht

Ausgewählte Übersetzung: Ziegenbock

Ziegenbock 26 Vorkommen in 26 Bibelstellen
1. Mo. 37,31 Und sie nahmen den Leibrock Josephs und schlachteten einen Ziegenbock und tauchten den Leibrock in das Blut;
3. Mo. 4,23 und seine Sünde wird ihm mitgeteilt{Eig. ist ihm seine Sünde mitgeteilt worden}, worin er gesündigt hat, so soll er seine Opfergabe bringen, einen Ziegenbock, ein Männchen ohne Fehl.
3. Mo. 9,3 Und zu den Kindern Israel sollst du reden und sprechen: Nehmt einen Ziegenbock zum Sündopfer und ein Kalb und ein Lamm, einjährige, ohne Fehl, zum Brandopfer;
3. Mo. 16,5 Und von der Gemeinde der Kinder Israel soll er zwei Ziegenböcke nehmen zum Sündopfer und einen Widder zum Brandopfer.
3. Mo. 23,19 Und ihr sollt einen Ziegenbock zum Sündopfer opfern und zwei einjährige Lämmer zum Friedensopfer.
4. Mo. 7,16 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,22 einen Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,28 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,34 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,40 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,46 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,52 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,58 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,64 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,70 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,76 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,82 ein Ziegenbock zum Sündopfer;
4. Mo. 7,87 Aller Rinder zum Brandopfer waren 12 Stiere; dazu 12 Widder, 12 einjährige Lämmer, samt ihrem Speisopfer; und 12 Ziegenböcke zum Sündopfer.
4. Mo. 15,24 so soll es geschehen, wenn es vor den Augen der Gemeinde verborgen, aus Versehen geschehen ist, so soll die ganze Gemeinde einen jungen Stier als Brandopfer opfern zum lieblichen Geruch dem HERRN, und sein Speisopfer und sein Trankopfer, nach der Vorschrift, und einen Ziegenbock zum Sündopfer.
4. Mo. 28,15 Und ein Ziegenbock zum Sündopfer dem HERRN soll zusätzlich zu dem beständigen Brandopfer und seinem Trankopfer geopfert werden.
4. Mo. 28,30 und einen Ziegenbock, um Sühnung für euch zu tun.
4. Mo. 29,5 und einen Ziegenbock als Sündopfer, um Sühnung für euch zu tun;
4. Mo. 29,11 und einen Ziegenbock als Sündopfer; außer dem Sündopfer der Versöhnung und dem beständigen Brandopfer und seinem Speisopfer und ihren Trankopfern.
4. Mo. 29,16 und einen Ziegenbock als Sündopfer; außer dem beständigen Brandopfer, seinem Speisopfer und seinem Trankopfer.
4. Mo. 29,19 und einen Ziegenbock als Sündopfer; außer dem beständigen Brandopfer und seinem Speisopfer und ihren Trankopfern.
4. Mo. 29,25 und einen Ziegenbock als Sündopfer; außer dem beständigen Brandopfer, seinem Speisopfer und seinem Trankopfer.