Strong G318 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 317G 319

ἀναγκή

anagkē

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Not 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Lk. 21,23 Wehe aber den Schwangeren und den Stillenden in jenen Tagen! Denn große Not wird in{O. über} dem Land sein, und Zorn über dieses Volk.
1. Kor. 7,26 Ich meine nun, dass dies gut sei um der gegenwärtigen Not willen, dass es einem Menschen gut sei, so zu sein{d.h. zu bleiben, wie er ist}. [?] [?]
1. Kor. 7,37 Wer aber im Herzen feststeht und keine Not, sondern Gewalt hat über seinen eigenen Willen und dies in seinem Herzen beschlossen hat, seine Jungfrauschaft{O. Jungfrau} zu bewahren, der tut wohl. [?] [?] [?]
2. Kor. 6,4 sondern in allem uns erweisen{O. empfehlen} als Gottes Diener, in vielem Ausharren{O. vieler Geduld}, in Drangsalen, in Nöten, in Ängsten, [?] [?]
2. Kor. 12,10 Deshalb habe ich Wohlgefallen an Schwachheiten, an Schmähungen{O. Misshandlungen}, an Nöten, an Verfolgungen, an Ängsten für Christus; denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark.
  + 2 weitere Stellen
nötig 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Heb. 7,27 der nicht Tag für Tag nötig hat, wie die Hohenpriester, zuerst für die eigenen Sünden Schlachtopfer darzubringen, dann für die des Volkes; denn dieses hat er ein für allemal getan, als er sich selbst geopfert hat. [?] [?] [?]
Heb. 9,23 Es war nun nötig, dass die Abbilder der Dinge in den Himmeln hierdurch gereinigt wurden, die himmlischen Dinge selbst aber durch bessere Schlachtopfer als diese.
notwendig 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Röm. 13,5 Darum ist es notwendig, untertan zu sein, nicht allein der Strafe{W. des Zorns} wegen, sondern auch des Gewissens wegen.
Heb. 9,16 (denn wo ein Testament{Im Griech. dasselbe Wort wie „Bund“} ist, da muss notwendig der Tod dessen eintreten, der das Testament gemacht hat.
nötigen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jud. 3 Geliebte, indem ich allen Fleiß anwandte, euch über unser gemeinsames Heil zu schreiben, war ich genötigt, euch zu schreiben und zu ermahnen, für den einmal den Heiligen überlieferten Glauben zu kämpfen.
notwendig sein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 18,7 Wehe der Welt der Ärgernisse wegen! Denn es ist notwendig, dass Ärgernisse kommen; doch wehe dem Menschen, durch den das Ärgernis kommt! [?]
Notwendigkeit 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 9,16 Denn wenn ich das Evangelium verkündige, so habe ich keinen Ruhm, denn eine Notwendigkeit liegt mir auf; denn wehe mir, wenn ich das Evangelium nicht verkündigte!
Zwang 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kor. 9,7 Jeder, wie er sich in seinem Herzen vorsetzt: nicht mit Verdruss{Eig. aus Betrübnis} oder aus Zwang, denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb. [?] [?]
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 23,17 [Er musste ihnen aber notwendig auf das Fest einen freilassen.] [?] [?]

Zusammengesetzte Wörter

müssen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 14,18 Und sie fingen alle ohne Ausnahme an, sich zu entschuldigen. Der erste sprach zu ihm: Ich habe einen Acker gekauft und muss2192 318 notwendig ausgehen und ihn besehen; ich bitte dich, halte mich für entschuldigt.
notwendig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Heb. 7,12 Denn wenn das Priestertum geändert wird, so findet notwendig1537 318 auch eine Änderung des Gesetzes statt.
zwingen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Phlm. 14 Aber ohne deinen Willen wollte ich nichts tun, damit deine Wohltat{W. dein Gutes} nicht wie gezwungen2596 318, sondern freiwillig sei. [?] [?]