Das Reich Gottes und das Reich der Himmel

Schaubild

* Johannes der Täufer und unser Herr richteten ihre Predigt über die Buße und Errettung ausschließlich an Juden, wenn sie über das kommende Königreich sprachen, das „nahe gekommen“ war. Deswegen war es das „Evangelium des Reiches“, vgl. Mt 4,23; 9,35; Mk 1,14

° Die Predigt des Evangeliums der Gnade Gottes richtet sich unterschiedslos an alle Menschen. Durch die Verkündigung werden Gläubige aus der Welt herausgenommen und unter die geistliche Regierung Christi in der Kirche gebracht. Im Gegensatz dazu vermischen sich rein äußerliche Christen mit wahren Gläubigen und bilden das, was wir heute als die „Christenheit“ bezeichnen. Zusammen stehen sie für die heutige Phase des Reiches.

Nächstes Kapitel »« Vorheriges Kapitel

Ihre Nachricht