Strong H394 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 393H 395

אכזרי

'akzârîy

Direkte Übersetzungen


grausam 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Spr. 12,10 Der Gerechte kümmert sich um das Leben seines Viehs, aber das Herz{Eig. die Eingeweide, das Innerste} der Gottlosen ist grausam.
Spr. 17,11 Der Böse sucht nur Empörung{O. Der Empörer sucht nur Böses}, aber ein grausamer Bote wird gegen ihn gesandt werden.
Jes. 13,9 Siehe, der Tag des HERRN kommt grausam, und Grimm und Zornglut, um die Erde zur Wüste zu machen; und ihre Sünder wird er von derselben vertilgen.
Jer. 6,23 Bogen und Wurfspieß führen sie, sie sind grausam und ohne Erbarmen; ihre Stimme braust wie das Meer, und auf Pferden reiten sie: gerüstet gegen dich, Tochter Zion, wie ein Mann zum Krieg.
Jer. 30,14 Alle deine Buhlen haben dich vergessen, sie fragen nicht nach dir. Denn ich habe dich geschlagen mit dem Schlag eines Feindes, mit grausamer Züchtigung, um der Größe deiner Ungerechtigkeit{O. Schuld} willen, weil deine Sünden zahlreich sind.
  + 2 weitere Stellen
Grausamer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 5,9 damit du nicht anderen deine Blüte gibst, und deine Jahre dem Grausamen;
Unbarmherzige 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 11,17 Sich selbst{Eig. Seiner Seele} tut der Mildtätige wohl, der Unbarmherzige aber tut seinem Fleisch weh.