Strong H5392 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 5391H 5393

נשׁך

neshek

Direkte Übersetzungen


Zins 12 Vorkommen in 9 Bibelstellen
2. Mo. 22,24 Wenn du meinem Volk, dem Armen bei dir, Geld leihst, so sollst du ihm nicht sein wie ein Gläubiger{Eig. jemand, der um Zins Geld ausleiht}; ihr sollt ihm keinen Zins auferlegen.
3. Mo. 25,36 Du sollst nicht Zins und Wucher{Eig. Aufschlag bei der Rückerstattung entlehnter Nahrungsmittel} von ihm nehmen und sollst dich fürchten vor deinem Gott, damit dein Bruder bei dir lebe.
5. Mo. 23,20 Du sollst deinem Bruder keinen Zins auflegen, Zins von{O. an} Geld, Zins von{O. an} Speise, Zins von{O. an} irgendeiner Sache, die verzinst wird.
5. Mo. 23,21 Dem Fremden magst du Zins auflegen, aber deinem Bruder sollst du keinen Zins auflegen; damit der HERR, dein Gott, dich segne in allem Geschäft deiner Hand in dem Land, wohin du kommst, um es in Besitz zu nehmen.
Ps. 15,5 der sein Geld nicht auf Zins{O. Wucher} gibt, und kein Geschenk nimmt gegen den Unschuldigen. Wer dies tut, wird nicht wanken in Ewigkeit.
  + 5 weitere Stellen
Wucher 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 22,12 In dir haben sie Geschenke genommen, um Blut zu vergießen; du hast Zins und Wucher{S. die Anm. zu Kap. 18,8} genommen und deinen Nächsten mit Gewalt übervorteilt. Mich aber hast du vergessen, spricht der Herr, HERR.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 25,37 Dein Geld sollst du ihm nicht um Zins geben und deine Nahrungsmittel nicht um Wucher geben.