Strong H4124 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 4123H 4125

מואב

mô'âb

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


🡐 Zurück zur Übersicht

Ausgewählte Übersetzung: Moabiter

Moabiter 10 Vorkommen in 9 Bibelstellen
1. Mo. 19,37 Und die Erstgeborene gebar einen Sohn, und sie gab ihm den Namen Moab{d.h. vom Vater}; dieser ist der Vater der Moabiter{W. Moabs} bis auf diesen Tag.
2. Kön. 1,1 Und nach dem Tod Ahabs fielen die Moabiter von Israel ab.
2. Kön. 3,21 Und als alle Moabiter hörten, dass die Könige heraufgezogen waren, um gegen sie zu kämpfen, da wurden sie zusammengerufen, von jedem an, der sich rüsten konnte{W. der einen Gurt umgürtete} und darüber; und sie rückten an die Grenze.
2. Kön. 3,22 Und als sie sich frühmorgens aufmachten, und die Sonne über dem Wasser aufging, da sahen die Moabiter das Wasser gegenüber rot wie Blut.
2. Kön. 3,24 Als sie aber zum Lager Israels kamen, da machten die Israeliten sich auf und schlugen die Moabiter, dass sie vor ihnen flohen. Und sie kamen in das Land Moab und schlugen es{W. kamen in dasselbe und schlugen Moab}.
2. Kön. 13,20 Und Elisa starb, und man begrub ihn. Und es kamen Streifscharen der Moabiter in das Land, als{And. üb.: so oft} das Jahr anfing.
2. Kön. 24,2 Und der HERR sandte gegen ihn Scharen der Chaldäer und Scharen der Syrer und Scharen der Moabiter und Scharen der Kinder Ammon; er sandte sie gegen Juda, um es zu vernichten, nach dem Wort des HERRN, das er durch seine Knechte, die Propheten, geredet hatte.
1. Chr. 18,2 Und er schlug die Moabiter; und die Moabiter wurden David zu Knechten, die Geschenke brachten{d.h. tributpflichtig waren}.
1. Chr. 18,11 Auch diese heiligte der König David dem HERRN, samt dem Silber und dem Gold, das er von all den Nationen genommen hatte: von den Edomitern und von den Moabitern und von den Kindern Ammon und von den Philistern und von den Amalekitern.