Im Buch Esther ist Gott verborgen. Der Name Gottes wird nicht erwähnt, aber wir sehen sein Wirken im Hintergrund.

alter Titel: Notizen zum Buch Daniel

Das Buch gehört zu den bekannteren Propheten-Büchern des Alten Testaments. Daniel lebte in einer interessanten Zeit, die sowohl inhaltlich als auch praktisch für uns sehr lehrreich ist. In diesem Kommentar werden die Hintergründe der damaligen Zeit, wie auch praktische Hinweise für unser Leben aufgezeigt.

Der Jakobusbrief bildet einen Brief des Übergangs. Er richtet sich an Gläubige aus Israel, die aus Jerusalem hinweg zerstreut waren. Wer berücksichtigt, dass dadurch manche Anweisungen einen gewissen jüdischen Charakter tragen, kann viel Segen aus diesem Brief bekommen.

Eine kurze, gut verständliche und doch tiefgehende Betrachtung. Es zeigt die wesentlichen Linien des Briefs präzise und anschaulich auf.

Zu diesem Kommentar können E-Books erworben werden.
6 Seiten (A4)

Die einführenden Vorträge geben eine Übersicht über die jeweiligen Kapitel des Buches. Ähnlich der Synopsis von John Nelson Darby werden Grundsätze und Kernaussagen gut dargestellt.

Eine kurze Übersicht über das Thema, die Struktur und die Einteilung des Johannesevangeliums.

Gottes Wort für jeden Tag

22.01.2019
» Es soll niemand unter dir gefunden werden, der Wahrsagerei treibt, kein Zauberer oder Beschwörer oder Magier oder Bannsprecher oder Totenbeschwörer. «

Die Bibel - 5. Mose 18,10
Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)

Bücher des VCG

Die ersten Jahrzehnte des Christentums

15,90 €

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen. So sind Sie immer informiert, wenn neue Artikel auf dieser Seite erscheinen. Der Newsletter erscheint etwa einmal pro Monat.