Die Vorgänge in Gethsemane und am Kreuze, wie auch die persönliche Herrlichkeit unseres geliebten Herrn, werden in der vorliegenden Betrachtung in ergreifender Weise vor unsere Augen geführt.

Der Judasbrief zeugt davon, dass der Abfall von Christus schon sehr früh in der Christenheit begonnen hat. Dieser Brief gehört zu den schärfsten des Neuen Testaments. Und zugleich enthält er herrliche Ermunterungen für die Gläubigen.

Einige Gedanken über die Versorgung von Geschwistern, die vollzeitig im Werk des Herrn arbeiten

Diese Broschüre behandelt in erster Linie die Frage, in welcher Weise Brüder und Schwestern, die vollzeitig im Dienst für ihren Herrn stehen, finanziell versorgt werden können. Es ist eine Sache, von dem Dienst anderer geistlich zu profitieren. Es ist eine andere Sache, dass Gott jeden von uns benutzen möchte, damit diese Geschwister keinen Mangel leiden.

Der Autor möchte seine Aufzeichnungen ausdrücklich als einen Gedankenanstoß für Glaubensgeschwister ansehen. Dabei wird deutlich, dass Gott auf jeden von uns eine gewisse Verantwortung legt. Wir werden aufgefordert "aufeinander Acht [zu] haben zur Anreizung zur Liebe und zu guten Werken“ (Hebr 10,24).

In einem schönen Artikel werden die Besonderheiten des Buches der Heiligen Schrift beschrieben. Es wird auf die Inspiration, die Unvergänglichkeit und viele andere Themen eingegangen.

Eine kurze, gut verständliche und doch tiefgehende Betrachtung. Es zeigt die wesentlichen Linien eines jeden Kapitels präzise und anschaulich auf.

Dieser Kommentar ist teilweise kostenlos verfügbar.
67 Seiten (A4)

Die einführenden Vorträge geben eine Übersicht über die jeweiligen Kapitel des Buches. Ähnlich der Synopsis von John Nelson Darby werden Grundsätze und Kernaussagen gut dargestellt.

Gottes Wort für jeden Tag

18.08.2018
» Geschieht ein Unglück in der Stadt, und der Herr hätte es nicht bewirkt? «

Die Bibel - Amos 3,6
Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)

Bücher des VCG

Die Versammlung des lebendigen Gottes

15,00 €

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen. So sind Sie immer informiert, wenn neue Artikel auf dieser Seite erscheinen. Der Newsletter erscheint etwa einmal pro Monat.