Kolosser 1,12-22 zeigt uns in schöner Weise unseren Herrn Jesus. Er ist der Sohn Gottes, der mich geliebt und such selbst für mich hingegeben hat.

Eine kurze, gut verständliche und doch tiefgehende Betrachtung. Es zeigt die wesentlichen Linien eines jeden Kapitels präzise und anschaulich auf.

Dieser Kommentar ist teilweise kostenlos verfügbar.

Der erste Brief an die Korinther sieht die Versammlung Gottes unter dem Gesichtspunkt ihrer Vorrechte und Verantwortlichkeiten auf der Erde; und er stellt die von Gott bestimmte Ordnung vor, in welcher jede örtliche Versammlung dieser Verantwortung nachkommen soll.

Die Vorgänge in Gethsemane und am Kreuze, wie auch die persönliche Herrlichkeit unseres geliebten Herrn, werden in der vorliegenden Betrachtung in ergreifender Weise vor unsere Augen geführt.

Schlichte Betrachtungen über die Offenbarung

Die folgende Übersicht, auch als Synopsis bekannt, hat J.N.Darby ursprünglich in Französisch verfasst. Er behandelt dabei alle Bücher der Bibel und stellt bedeutende Grundsätze und Wahrheiten heraus, die in den einzelnen Büchern zu finden sind und dem Leser beim Studieren der Schrift helfen können.

Gottes Wort für jeden Tag

11.12.2019
» Jetzt legt auch ihr das alles ab: Zorn, Wut, Bosheit, Lästerung, schändliches Reden aus eurem Mund. Belügt einander nicht. «

Die Bibel - Kolosser 3,8.9
Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)

Bücher des VCG

Die ersten Jahrzehnte des Christentums

15,90 €

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen. So sind Sie immer informiert, wenn neue Artikel auf dieser Seite erscheinen. Der Newsletter erscheint etwa einmal pro Monat.