Strong H6187 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6186H 6188

ערך

‛êrek

Direkte Übersetzungen


Schätzung 14 Vorkommen in 13 Bibelstellen
3. Mo. 5,15 Wenn jemand Untreue begeht und aus Versehen an den heiligen Dingen des HERRN sündigt, so soll er sein Schuldopfer dem HERRN bringen, einen Widder ohne Fehl vom Kleinvieh, nach deiner Schätzung an Sekeln Silber, nach dem Sekel des Heiligtums, zum Schuldopfer.
3. Mo. 5,18 Und er soll einen Widder ohne Fehl vom Kleinvieh nach deiner Schätzung zu dem Priester bringen, zum Schuldopfer; und der Priester soll Sühnung für ihn tun wegen seines Versehens, das er begangen hat, ohne es zu wissen; und es wird ihm vergeben werden. [?]
3. Mo. 5,25 Und sein Schuldopfer soll er dem HERRN bringen, einen Widder ohne Fehl vom Kleinvieh, nach deiner Schätzung, zum Schuldopfer, zu dem Priester;
3. Mo. 27,2 Rede zu den Kindern Israel und sprich zu ihnen: Wenn jemand ein Gelübde erfüllt{Eig. absondert, weiht}, so sollen die Seelen nach deiner Schätzung für den HERRN sein.
3. Mo. 27,8 Und wenn der Gelobende{W. wenn er} zu arm ist für deine Schätzung, so soll man ihn vor den Priester stellen, und der Priester soll ihn schätzen; nach Verhältnis dessen, was die Hand des Gelobenden aufbringen kann, soll der Priester ihn schätzen. [?]
  + 9 weitere Stellen
[?] 14 Vorkommen in 12 Bibelstellen
3. Mo. 27,3 Und es sei deine Schätzung eines Mannes{Eig. eines Männlichen} von 20 Jahren alt bis zu 60 Jahren alt, und zwar sei deine Schätzung 50 Sekel Silber, nach dem Sekel des Heiligtums; [?] [?]
3. Mo. 27,4 und wenn es eine Frau{Eig. ein Weibliches} ist, so sei deine Schätzung 30 Sekel. [?]
3. Mo. 27,5 Und wenn es von 5 Jahren alt bis zu 20 Jahren alt ist, so sei deine Schätzung einer männlichen Person{Eig. eines Männlichen} 20 Sekel, und einer weiblichen 10 Sekel; [?]
3. Mo. 27,6 und wenn es von einem Monat alt bis zu 5 Jahren alt ist, so sei deine Schätzung eines Knaben{Eig. eines Männlichen} 5 Sekel Silber, und deine Schätzung eines Mädchens{Eig. eines Weiblichen} 3 Sekel Silber; [?] [?]
3. Mo. 27,7 und wenn es von 60 Jahren alt und darüber ist, so sei deine Schätzung, wenn es ein Mann ist, 15 Sekel, und einer Frau 10 Sekel. [?]
  + 8 weitere Stellen
zurichten 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Mo. 40,4 Und bring den Tisch hinein und richte zu, was auf ihm zuzurichten ist; und bring den Leuchter hinein und zünde seine Lampen an.
2. Mo. 40,23 und er richtete darauf eine Brotschicht{O. Brotreihe. And. üb.: und er legte darauf das Brot in Ordnung} zu vor dem HERRN: so wie der HERR dem Mose geboten hatte.
Ausrüstung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 17,10 Da sprach Micha zu ihm: Bleibe bei mir und sei mir ein Vater und ein Priester{Eig. zum Vater und zum Priester}, so werde ich dir jährlich 10 Sekel Silber geben und Ausrüstung an Kleidern und deinen Lebensunterhalt. Und der Levit ging hinein.
Bau 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 41,4 Nicht schweigen will ich von seinen Gliedern und von seiner Kraftfülle{Eig. von dem, was seine Kraftfülle betrifft} und von der Schönheit seines Baues.
Wert 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 28,13 Kein Mensch kennt ihren Wert{Eig. das was ihr gleichkommt}, und im Land der Lebendigen wird sie nicht gefunden.