Strong G1589 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 1588G 1590

ἐκλογή

eklogē

Direkte Übersetzungen

Links im Bibel-Lexikon


Auswahl 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Röm. 9,11 selbst als die Kinder noch nicht geboren waren und weder Gutes noch Böses getan hatten (damit der Vorsatz Gottes nach Auswahl bestände, [?]
Röm. 11,28 Hinsichtlich des Evangeliums sind sie zwar Feinde, um euretwillen, hinsichtlich der Auswahl aber Geliebte, um der Väter willen.
auserwählt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 9,15 Der Herr aber sprach zu ihm: Geh hin; denn dieser ist mir ein auserwähltes Gefäß, meinen Namen zu tragen sowohl vor Nationen als Könige und Söhne Israels.
Auserwählte 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 11,7 Was nun? Was Israel sucht{O. begehrt}, das hat es nicht erlangt; aber die Auserwählten haben{W. die Auswahl hat} es erlangt, die übrigen aber sind verstockt{O. verblendet} worden, [?]
Auserwählung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Thes. 1,4 wissend, von Gott geliebte Brüder, eure Auserwählung.
Erwählung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Pet. 1,10 Darum, Brüder, befleißigt euch um so mehr, eure Berufung und Erwählung fest zu machen; denn wenn ihr diese Dinge tut, so werdet ihr niemals fallen. [?] [?]
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 11,5 So ist nun auch in der jetzigen Zeit ein Überrest nach Wahl der Gnade. [?] [?]