Kommentare zu »2. Petrus«


Die Reihe "Tag für Tag die Schriften" ist eine tägliche Andacht zu einem Abschnitt der Bibel. Sie behandelt alle Bibelbücher und gibt kurze praktische und belehrende Hinweise.

Eine kurze Auslegung zu jedem Kapitel des Petrusbriefes, die einen ersten Einstieg in dieses interessante Buch der Bibel gibt.

Die folgende Übersicht, auch als Synopsis bekannt, hat J.N.Darby ursprünglich in Französisch verfasst. Er behandelt dabei alle Bücher der Bibel und stellt bedeutende Grundsätze und Wahrheiten heraus, die in den einzelnen Büchern zu finden sind und dem Leser beim Studieren der Schrift helfen können.

Diese Vers-für-Vers-Auslegung behandelt den 1. und 2. Petrusbrief. Neben kurzen Erklärungen zur damaligen Zeit gibt der Autor praktische Anwendungen für die heutige Zeit.

Der kraftvolle Stil des zweiten Briefes mag überraschen, aber geleitet durch den prophetischen Geist führt der Apostel alle Gläubigen der christlichen Epoche in die Erkenntnis der Wege Gottes mit einer Welt, die zum Gericht heranreift, ein.

Eine kurze, gut verständliche und doch tiefgehende Betrachtung. Es zeigt die wesentlichen Linien eines jeden Kapitels präzise und anschaulich auf.

Dieser Kommentar ist teilweise kostenlos verfügbar.

keine Kurzbeschreibung verfügbar

Die einführenden Vorträge geben eine Übersicht über die jeweiligen Kapitel des Buches. Ähnlich der Synopsis von John Nelson Darby werden Grundsätze und Kernaussagen gut dargestellt.

In diesem Brief geht es um die Grundsätze der Regierung Gottes. Da es sich um einen zweiten Brief handelt, beleuchtet er Umstände, die geprägt sind von Scheitern und Misserfolg. Dafür haben wir besondere Gnade nötig. Was uns im ersten Kapitel vorgestellt wird, ist von enormer Wichtigkeit angesichts dessen, was in Kapitel 2 prophezeit wird: Leiden aufgrund des Verderbens und der Falschheit, die heute weit verbreitet sind, sowie auch angesichts von Gottes gewaltigem Gericht und seiner großartigen Macht, die sich in der Erschaffung eines neuen Himmels und einer neuen Erde zeigen, wie Kapitel 3 das beschreibt.


Weitere Kommentare auf befreundeten Websites