Inhalte von Samuel Ridout

Samuel Ridout, oft als ein gütiger „Gentleman aus dem Süden“ bezeichnet, wurde 1855 in Annapolis (Maryland) geboren, verlor früh beide Eltern und wurde von seinem gottesfürchtigen Großvater aufgenommen. Seiner schwachen Gesundheit wegen ging er nach ... ...

Biographie lesen


Kommentare (5)

Es gibt keine Einleitung zum Hebräerbrief, und es besteht hier auch wenig Bedarf für ein Vorwort. Wo Christus das fesselnde Thema ist, muss sich alles ihm unterordnen, und Erklärungen sind fehl am Platz.

Die Hauptthemen des Buches sind die Person Christi, sein Priestertum und Opfer und der Platz, in den er sein Volk eingeführt hat. Alles wird an diesen Maßstäben gemessen, und die Treue zu Ihm ist der entscheidende Test für alles, was Aufmerksamkeit beanspruchen möchte.

Die Geschichte Ruths, die durchweg ein Appell an die Zuneigung ist, hat immer eine besondere Anziehungskraft auf das Volk Gottes gehabt. So kann es auch unser Bedürfnis vertiefen, Seine Liebe mehr zu genießen.

13 Vorträge

Das Buch der Richter ist ein sehr wichtiges Bindeglied zwischen der früheren und der späteren Geschichte Israels. Es gibt die Geschichte des Übergangs der Herrschaft von der Theokratie der frühen Zeiten zu den Königen, die bis zur Zeit der Gefangenschaft fortfuhren. Der Unglaube und das Beugen des Rechts, die in diesem Übergang gezeigt werden, bilden den Hauptteil der Erzählung, zusammen mit der unnachgiebigen Geduld Gottes, der trotz der völligen Unfähigkeit und des Unglaubens, den das Volk an den Tag legt, immer wieder zu ihrem Beistand kommt. In der Zwischenzeit offenbart Er seine eigenen Absichten, die allein in Christus ihre Vollendung finden, und die sich dank seiner selbst an dem nun so nahen Tag erfüllen werden.

Vorlesungen über den Aufbau und Inhalt der biblischen Bücher

Die folgenden Seiten werden dem Leser nur zögernd vorgelegt - im Bewusstsein ihres unvollkommenen und fragmentarischen Charakters. Mit ihrem Inhalt sind viele bereits aus anderen Quellen vertraut. Es war mir vergönnt, das meiste von dem, was hier dargestellt wird, aus diesen Quellen zu schöpfen.

Ich habe sogar die Hoffnung, dass der umgangssprachliche und flüchtige Stil mit den häufigen Wiederholungen von Gedanken den Leser mit weniger Anstrengung bringt als ein theoretisches Werk und so der Appetit auf die Wahrheit mehr geweckt wird.

Mein Gebet ist, dass Gott das Buch zu diesem Zweck segnet und so sein Wort immer mehr in den Herzen seines Volkes vergrößert.

keine Kurzbeschreibung verfügbar