Treue Gottes – Erleben und Verwirklichen

treu - pistos

Das Wort „treu“ (gr. pistos) kommt im neuen Testament 68-mal vor. Vierzehn mal finden wir dieses Wort mit Bezug auf Gott oder den Herrn Jesus, den Sohn Gottes:

  1. „Gott ist treu (pistos), durch den ihr berufen worden seid“ (1. Kor 1, 9).
  2. „Gott aber ist treu (pistos), der nicht zulassen wird, dass ihr über euer Vermögen versucht werdet, sondern mit der Versuchung auch den Ausgang schaffen wird, so dass ihr sie ertragen könnt“ (1. Kor 10,13).
  3. „Gott aber ist treu (pistos), dass unser Wort an euch nicht Ja und Nein ist“ (2. Kor 1,18).
  4. „Treu (pistos) ist er, der euch ruft; er wird es auch tun“ (1. Thes 5,24).
  5. „Der Herr aber ist treu (pistos), der euch befestigen und vor dem Bösen bewahren wird“ (2. Thes 3,3).
  6. „... wenn wir untreu sind – er bleibt treu (pistos), denn er kann sich selbst nicht verleugnen“ (2. Tim 2,13).
  7. „... der treu (pistos) ist dem, der ihn bestellt hat, wie es auch Mose war in seinem ganzen Haus“ (Heb 3,2).
  8. „Lasst uns das Bekenntnis der Hoffnung unbeweglich festhalten, denn treu (pistos) ist er, der die Verheißung gegeben hat“ (Heb 10,23).
  9. „Durch Glauben empfing auch selbst Sara Kraft, einen Samen zu gründen, und zwar über die geeignete Zeit des Alters hinaus, weil sie den für treu (pistos) erachtete, der die Verheißung gegeben hatte“ (Heb 11,11).
  10. Daher sollen auch die, die nach dem Willen Gottes leiden, einem treuen (pistos) Schöpfer ihre Seelen anbefehlen im Gutestun“ (1. Pet 4,19).
  11. „Wenn wir unsere Sünden bekennen, so ist er treu (pistos) und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit“ (1. Joh 1,9).
  12. „... und von Jesus Christus, der der treue (pistos) Zeuge ist, der Erstgeborene der Toten und der Fürst der Könige der Erde!“ (Off 1,5).
  13. „Und dem Engel der Versammlung in Laodizea schreibe: Dieses sagt der Amen, der treue (pistos) und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes“ (Off 3,14).
  14. „Und ich sah den Himmel geöffnet, und siehe, ein weißes Pferd, und der darauf saß, genannt „Treu (pistos) und Wahrhaftig“, und er richtet und führt Krieg in Gerechtigkeit“ (Off 19,11).
Nächstes Kapitel »

Ihre Nachricht