Fragen zum Buch »Markus«

Es wurden 36 Fragenbeantwortungen gefunden:

Wieso steht in Matthäus "Dieser ist ...", statt wie in Markus und Lukas "Du bist ..."? (Adolf Küpfer)
Im Evangelium nach Matthäus steht, dass Gott bei der Taufe Jesu sagte: "Dieser ist mein geliebter Sohn ...", während Markus und Lukas berichten, dass Er sagte: "Du bist mein geliebter Sohn ..." Wie kann man nun an der wörtlichen Inspiration der Heiligen Schrift durch den Heiligen Geist und an der Glaubwürdigkeit und Genauigkeit der biblischen Berichte und Berichterstatter angesichts einer solchen Verschiedenheit festhalten?
Bibelstellen: Matthäus 3,17; Markus 1,11; Lukas 3,22
Kann auch heute noch eine Lästerung des Heiligen Geistes geschehen?
Kann auch heute noch eine Lästerung des Heiligen Geistes geschehen, oder war eine solche nur möglich, dals der Herr Jesus hier auf der Erde war?
Bibelstellen: Matthäus 12,24-37; Markus 3,22-30
Was ist Lästerung gegen den Heiligen Geist? (Johannes Runkel)
Was ist die Lästerung gegen den Heiligen Geist? Wer kann diese Sünde tun? Kann sie heute noch geschehen?
Bibelstellen: Matthäus 12,22-32; Markus 3,22-30; Lukas 12,10; 11,14-23
Was ist mit "Sünde wider den Heiligen Geist" gemeint?
Was ist mit "Sünde wider den Heiligen Geist" gemeint? Sind es Gottesleugner, Gottesfeinde, Gotteshasser?
Bibelstellen: Matthäus 12,31; Markus 3,28-29; Lukas 12,10
Warum wird mal 'Reich der Himmel', mal 'Reich Gottes' gesagt? (Adolf Küpfer)
Warum wird für dieselbe Sache einmal "Reich der Himmel" (Mt 13), ein andermal "Reich Gottes" (Mk 4) gesagt?
Bibelstellen: Matthäus 13; Markus 4
Wie viele Besessene wurden geheilt? (Stefan Drüeke und Arend Remmers)
Bibelstellen: Matthäus 8,28; Markus 5,1-2; Lukas 8,26-27
Warum soll eine Heilung einmal verkündigt werden, ein anderes Mal nicht? (Adolf Küpfer)
Warum gebietet der Herr im gleichen Kapitel (Mk 5,19.43) einmal: "Verkündige ihnen, wie viel der Herr an dir getan hat" und später lesen wir: "Er gebot ihnen dringend, dass niemand dies [die Auferweckung der Tochter des Jairus] erfahren solle"?
Bibelstellen: Markus 5,19.43
Warum gibt es in den Evangelien Unterschiede bezüglich des Mitnehmens von Tasche, Geld, Stab und Sandalen? (Adolf Küpfer)
Warum sind in Matthäus 10,9-11, Markus 6,8-10 und Lukas 9,3-4 Unterschiede betreff des Mitnehmens von Tasche, Geld, Stab und Sandalen? Warum haben wir in Lukas 22,35-36 eine entgegengesetzte Verordnung?
Bibelstellen: Matthäus 10,9-11; Markus 6,8-10; Lukas 9,3-4; 22,35-36
Was gebietet der Herr den Jüngern bezüglich Stab und Sandalen? (F. W.)
Sowohl in Matthäus 10,9.10 als auch in Markus 6,8 sendet der Herr Jesus die Jünger aus. Dabei gebietet er ihnen in Matthäus 10,10, weder „Sandalen, noch einen Stab“ mitzunehmen. In Markus 6,8 jedoch lesen wir: „und er gebot ihnen, nichts mitzunehmen auf den Weg als nur einen Stab", und Sandalen unterzubinden. Das widerspricht sich doch, oder?
Bibelstellen: Matthäus 10,9.10; Markus 6,7.8; Lukas 22,35
Wieso sandte der Herr die Jünger ohne Tasche, Brot und Geld aus? (Adolf Küpfer)
Es ist mir unerklärlich, wie der Herr nach Markus 6,8 die Jünger zum Dienst ohne Tasche, Brot, Geld aussenden konnte. Diese Dinge sind doch zum Reisen und Leben unerlässlich.
Bibelstellen: Markus 6,8
Wie erhalte ich Heilsgewissheit? (Adolf Küpfer)
Ich bin seit drei Jahren bekehrt, habe aber noch keinen Frieden, habe auch nicht zugenommen im Geist. Wie lässt sich die Stelle 1. Johannes 1,8 vereinen mit 1. Johannes 3, 9 und mit Markus 6, 20, wo Johannes der Täufer ein heiliger Mann genannt wird, verstehen?
Bibelstellen: 1. Johannes 1,8; 3,9; Markus 6,20
In wie weit kann ich als Christ Ja sagen zu Organspenden und Bluttransfusionen? (Martin Iwig)
In wie weit kann ich als Christ Ja sagen zu Organspenden und Bluttransfusionen; ab welchem Punkt greife ich in Gottes Schöpfung ein?
Bibelstellen: 2. Mose 15,26; Matthäus 14,14; Lukas 7,7-10; Markus 2,11; 6,5; Matthäus 8,3; 15; Markus 7,33; Johannes 9,6; Lukas 6,9; Matthäus 10,8; Lukas 9,2; Apostelgeschichte 3,6-8; 5,15-16; 1. Korinther 12,9; 1. Thessalonicher 5,14; Lukas 10,30-37; 1. Johannes 3,16.17
Was ist damit gemeint, "sein Kreuz aufzunehmen"? (Adolf Küpfer)
Bezieht sich das Wort "der nehme sein Kreuz auf" in Markus 8,34 auf unser Kreuz? Der Herr sagt doch "sein (eigenes) Kreuz", nicht "mein Kreuz". Ist es dasselbe Kreuz? Stehen Galater 2,19 und Galater 5,24 in einer Beziehung zu dieser Stelle?
Bibelstellen: Markus 8,34; Galater 2,19; 5,24
Wann hat sich Markus 9,13 erfüllt? (Adolf Küpfer)
"Aber ich sage euch, dass Elia auch gekommen ist, und sie haben ihm getan, was irgend sie wollten, so wie über ihn geschrieben steht." (Mk 9,13). Darf ich um eine Erläuterung bitten?
Bibelstellen: Markus 9,13
Wie sind Matthäus 12,30 und Markus 9,40 zu vereinbaren? (Adolf Küpfer)
In Matthäus 12,30 sagt der Herr: "Wer nicht mit mir ist, ist gegen mich", in Markus 9,40 dagegen: "Wer nicht gegen uns ist, ist für uns." Wie ist dieser Gegensatz zu erklären?
Bibelstellen: Matthäus 12,30; Markus 9,40
Ist das Ausreißen von Auge oder Hand wörtlich gemeint? (Adolf Küpfer)
Der Herr sagte in der Bergpredigt: "Wenn aber dein rechtes Auge dir Anstoß gibt, so reiß es aus und wirf es von dir", und: "wenn deine rechte Hand dir Anstoß gibt, so hau sie ab und wirf sie von dir" (Mt 5,29.30). Ist das wörtlich zu verstehen?
Bibelstellen: Matthäus 5,29.30; Markus 9,43-48
Was bedeutet, "mit Feuer gesalzen werden" und was das Salzen der Schlachtopfer? (Adolf Küpfer)
In Markus 9,49 lesen wir: "Denn jeder wird mit Feuer gasalzen werden, und jedes Schlachtopfer wir mit Salz gesalzen werden." Was muss ich darunter verstehen?
Bibelstellen: Markus 9,49
Ist Kinderlosigkeit ein Scheidungsgrund? (Adolf Küpfer)
Ist Kinderlosigkeit ein Grund, eine Ehe zu scheiden? Nach meinem Verständnis ist dies kein Grund für eine Trennung.
Bibelstellen: Matthäus 19,1-12; Markus 10,1-2; 1. Korinther 7,10-11.39; 5. Mose 24,1-4
Was sagt die Bibel über Scheidung? (Arend Remmers)
Bibelstellen: Matthäus 5,27-32; 19,3-9; Markus 10,2-12; Lukas 16,18; 1. Korinther 7,10.11; 5. Mose 24,1-4
Auf wie vielen Eseln ritt Jesus Christus nach Jerusalem? (Stefan Drüeke und Arend Remmers)
Bibelstellen: Matthäus ; Markus 11,7; Lukas 19,35; Johannes 12,14-15
Wie oft krähte der Hahn, als Petrus den Herrn Jesus verleugnete? (Stefan Drüeke und Arend Remmers)
Bibelstellen: Matthäus 26,34; Markus 14,30; Lukas 22,34; Johannes 13,38
Warum wird das Wort "Abba" nicht übersetzt? (Adolf Küpfer)
Warum wurde in der Heiligen Schrift das griechische Wort "Abba" mit übernommen, da wir in der deutschen Sprache doch das Wort "Vater" haben?
Bibelstellen: Markus 14,36; Römer 8,15; Galater 4,6
Was sind die Worte der drei Gebete des Herrn Jesus in Gethsemane? (Stefan Drüeke und Arend Remmers)
Bibelstellen: Matthäus 26,39.42.44; Markus 14,35-36.39; Lukas 22,41-42; Johannes 18,1-2
Was passierte in den drei Stunden Finsternis bei der Kreuzigung? (Adolf Küpfer)
Bitte sagen Sie etwas über die drei finsteren Stunden und über das Gott-Verlassen-sein unseres Herrn am Kreuz von Golgatha?
Bibelstellen: Matthäus 27,45; Markus 15,33; Lukas 23,44
Widersprüchliche Angaben über die Auferstehung? (Stefan Drüeke und Arend Remmers)
1. Besuchten die Frauen während der Morgendämmerung oder erst bei Sonnenaufgang das Grab? 2. Wo war der große Stein, als die Frauen zum Grab gingen? 3. Zu welchem Zweck gingen die Frauen zum Grab? 4. Hat jemand den Frauen gesagt, was mit dem Leib Jesu geschah?
Bibelstellen: Matthäus 28,1-2; Markus 16,1-2; Lukas 23,55 - 24,1; Johannes 20,1
War der Herr Jesus wirklich 3 Tage und 3 Nächte im Grab? (Johannes Runkel)
Der Herr Jesus prophezeite, dass er 3 Tage und 3 Nächte im Grab bleiben würde (Mt 12,40). Von Freitag bis Sonntag sind aber doch nur 2 Nächte. Wie kann das sein? Ist er eventuell schon am Donnerstag gekreuzigt und begraben worden?
Bibelstellen: Matthäus 12,40; Johannes 19,31; Markus 15,42-46; 16,9
Warum wird das griechische Wort „sabbaton“ nicht immer mit „Sabbat“ übersetzt?
Warum wird das griechische Wort „sabbaton“ (G4521) nicht immer mit „Sabbat“ übersetzt? Wird hier nicht die Bibel verfälscht und irrtümlicherweise der Sonntag daraus gemacht?
Bibelstellen: Matthäus 28,1; Markus 16,2.9; Lukas 18,12; Johannes 20,1.19; Apostelgeschichte 20,7; 1. Korinther 16,2
Wird das Evangelium die ganze Welt erobern? (Adolf Küpfer)
Haben wir eine Bibelstelle, aus der zu ersehen ist, dass das Evangelium schließlich "die ganze Welt erobern" wird?
Bibelstellen: Matthäus 28,19-20; Markus 16,15-17
Ist die Taufe notwendig zur Errettung?
Bibelstellen: Matthäus 28,19-20; Markus 1,4; 16,16; Lukas 3,3; Apostelgeschichte 2,38; 22,16; Römer 6,3-11; 1. Korinther 10,1-2; 1. Petrus 3,21
"Händeauflegen" - heute noch? (Burkhard Wandhoff)
Sollte das "Händeauflegen" heute noch praktiziert werden?
Bibelstellen: 1. Timotheus 5,22; 2. Timotheus 1,6; Markus 16,17.18
Ist der Herr sitzend oder stehend zur Rechten Gottes? (Adolf Küpfer)
Warum setzt sich Jesus in Markus 16, 19 zur Rechten Gottes und später sieht ihn Stephanus (Apg. 7, 56) zur Rechten Gottes stehen?
Bibelstellen: Markus 16,19; Apostelgeschichte 7,56