Wie alt werden die Menschen im Tausendjährigen Reich?

Wissen wir, wie alt die Menschen im Tausendjährigen Reich werden? Sagt Jesaja 65 davon etwas?

Bibelstelle(n): Jesaja 65,20

Nach Jesaja 25,8 wird Jehova für das Volk Gottes im Tausendjährigen Reich den Tod verschlingen. Dazu sagt das Wort, dass der, der die Macht des Todes hat, in den Abgrund geworfen und gebunden sein wird (Off 20), und dass der, der die Macht des Lebens hat, regiert. Das bedeutet, dass kein Gerechter mehr sterben wird.

Die Ausnahme finden wir in Jesaja 65,20, und aus Jesaja 66,24 und Psalm 101,8 sehen wir, auf welche Menschen sich dies bezieht: Sünder, die offenbar Frevel tun und somit offenbar rebellieren gegen den Herrn, werden sterben.

Alle anderen Menschen werden ihre Tage erfüllen (Jes 65,20). Wer bei Beginn des Tausendjährigen Reichs ein Säugling oder ein Greis war, wird am Leben bleiben und so mehr als 1000 Jahre alt werden. So werden die Lebensalter von 1. Mose 5 überschritten werden.


Online seit dem 21.02.2007.


Ihre Nachricht