Wie ist Matthäus 24,40.41 zu verstehen?

Was bedeutet die Stelle: "Dann werden zwei auf dem Feld sein, einer wird genommen und einer gelassen ..." (Mt 24,40.41)?

Bibelstelle(n): Matthäus 24,40.41

Diese Worte beziehen sich auf die Scheidung der Bewohner Judäas bei der Ankunft des Sohnes des Menschen. Der eine wird "genommen" werden für das Gericht, der andere "gelassen" werden zur Segnung. Wenn wir daran denken, dass die jüdische Hoffnung eine in den Psalmen und in den Propheten verheißene Segnung in dem Land ist, so verschwindet jede Schwierigkeit betreffs dieser Stelle.

Bei dem Kommen des Herrn für die Gemeinde wird gerade das Entgegengesetzte der Fall sein: dann wird der eine genommen für die die himmlische Segnung, und der andere gelassen für das Gericht (2. Thes 2,12). Die Wahrheit ist einfach, aber wichtig. Die christliche Segnung ist himmlischer Natur, die jüdische irdischer.


Online seit dem 10.10.2006.


Ihre Nachricht