Sihon – Bibel-Lexikon

König der Amoriter, der nach seinem Sieg über die Moabiter mit seiner Armee von den Israeliten besiegt und getötet wurde. Sein Herrschaftsgebiet befand sich östlich des Jordans zwischen Arnon und Jabbok; es wurde von den Israeliten in Besitz genommen. In zwei Psalmen wird dieses Sieges gedacht (4. Mo 21,21-35; 32,33; 5. Mo 1,4; 2,24-36; 3,2-6; Jos 12,2; Ri 11,19-22; Ps 135,11; 136,19; Jer 48,45).


Kategorien

Personen

Ihre Nachricht