Kehat – Bibel-Lexikon

Weitergeleitet von »Kehatiter«.
Bedeutung des Namens
Kehat (auch Kahat) = vielleicht: Versammler

Sohn Levis und seine Nachkommen. Er war der Großvater von Mose und Aaron. Von Kehat ist wenig bekannt. Er ging zusammen mit Jakob und seinen Nachkommen nach Ägypten und starb im Alter von 133 Jahren. Die Kehatiter trugen das „Hochheilige" der Stiftshütte, nämlich die Bundeslade, den Tisch der Schaubrote, den goldenen Altar und andere Dinge, aber sie durften sie nicht anfassen oder ansehen. Bei der ersten Volkszählung waren die Nachkommen Kehats im Alter zwischen dreißig und fünfzig Jahren 2750. Ihre Nachkommen umfassen verschiedene bedeutende Familien, auch die der Priester. Siehe Leviten (2. Mo 6,16.18; 4. Mo 2,17-30; 4,4-15; 26,57.58; Jos 21,4-26; 1. Chr 6,1-70 etc.).


Verweise auf diesen Artikel

Kahaliter | Kahat | Kahath | Kahathiter | Kahatiter | Kehat | Kehath | Kehathiter | Kehatiter

Ihre Nachricht