Heber – Bibel-Lexikon
Cheber, Eber

Bedeutung des Namens
Heber (oder Eber) = der Jenseitige oder das jenseitige Land oder Volk

1. Sohn Schelachs und Urnkel Sems (1. Mo 10,21.24.25; 11,10-17; 4. Mo 24,24; 1. Chr 1,18.19.25; Lk 3,35).

2. Sohn Berias, eines Sohnes Asers, und Haupt der Familie der Hebriter (1. Mo 46,17; 4. Mo 26,45; 1. Chr 7,31.32).

3. Ein Keniter aus der Familie Hobabs. Er war der Mann Jaels, die Sisera tötete (Ri 4,11.17.21; 5,24).

4. Sohn Mereds, ein Nachkomme Judas (1. Chr 4,18).

5. Haupt einer Familie im Stamm Gad (1. Chr 5,13).

6. Sohn Elpaals, ein Benjaminiter (1. Chr 8,12).

7. Ein weiterer Sohn Elpaals, dessen hebr. Name sich von dem der unter 6. genannten Person unterscheidet (1. Chr 8,17).

8. Sohn Schaschaks, ein Benjaminiter (1. Chr 8,22).

9. Priester aus der Familie Amoks (Neh 12,20).


Kategorien

Mann AT

Ihre Nachricht