Schwert – Bibel-Lexikon

In der Schrift bezieht sich Schwert immer auf ein Instrument des Todes. Im Neuen Testament wird erwähnt, dass die Richterin Gottes das Schwert trägt (Rö 13,4), was zeigte, dass das Evangelium nicht Gottes Grundsatz über die Todesstrafe, der nach der Flut gegeben worden war, beiseite setzt (1. Mo 9,5.6). Siehe Rüstung, Waffen.

Schwert des Geistes. Es ist das Wort (ρημα) Gottes, was sein Mund gesprochen hat, und ist die einzige Angriffswaffe, die dem Christ gegeben worden ist um die Kämpfe des Herrn zu kämpfen (Eph 6,17). Das Wort (λογος) Gottes wird mit einem zweischneidigem Schwert verglichen (Heb 4,12), und die Worte des Herrn Jesus, wenn er zum Gericht des Christentums und der Welt kommen wird, werden mit einem „scharfen, zweischneidigem Schwert" verglichen (Off 1,16; 19,15).

Ihre Nachricht