Arawna – Bibel-Lexikon
Aravna

Der Jebusiter, von dem David den Ort kaufte, worauf er den Altar für den HERRN bauen wollte (2. Sam 24,16-24). Er wird in 1. Chronika 21,15-28 Ornan genannt. In Samuel wird gesagt, dass David die Tenne und die Rinder für 50 Sekel Silber kaufte. Er baute einen Altar und opferte Brandopfer und Friedensopfer, ohne dass erwähnt wird, dass er ein Haus für den HERRN an dieser Stelle bauen wollte. In Chronika wird gesagt, dass David Ornan 600 Sekel Gold gab für die Stelle. In 2. Chronika 3,1.2 lesen wir, dass die Tenne auf dem Berg Morija war, und dass die Stelle von David für den Tempel vorbereitet wurde, der dann später von Salomo gebaut werden sollte. Natürlich brauchte der Tempel sehr viel mehr Platz, als für David's Altar nötig war. „Die Stelle" schloss vielleicht auch noch die Wohnung Arawnas mit ein. Dies beinhaltete ohne Zweifel den Teil, der jetzt der Tempelberg genannt wird, oder die Ummauerung der Moschee im Südosten von Jerusalem.


Verweise auf diesen Artikel

Ornan


Kategorien

Judentum | Personen

Ihre Nachricht