Wie alt war Tarah als er starb?

In 1. Mose 11,32 heißt es, dass Tarah im Alter von 205 Jahren starb. Wenn man dagegen 1. Mose 11,26; 1. Mose 12,4 und Apostelgeschichte 7,4 miteinander vergleicht, kommt man nur auf 145 Jahre. Wie ist dies zu erklären?

Bibelstelle(n): 1. Mose 11,26.32; 12,4; Apostelgeschichte 7,4

Auf den ersten Blick scheinen sich die genannten Stellen zu widersprechen. In 1. Mose 11,26 heißt es, dass Tarah mit 70 Jahren Abram1 zeugte. Aus Apostelgeschichte 7,4 wissen wir, dass Abram nach dem Tod Tarahs aus Haran auszog, als er, wie es 1. Mose 12,4 sagt, 75 Jahre alt war. Wenn man nach diesen Stellen das Alter Tarahs berechnet, kommt man nur auf 70 + 75 = 145 Jahre. Dies steht im Gegensatz zu der Aussage in 1. Mose 11,32, dass Tarah mit 205 Jahren starb.

Die Lösung dieses Problems liegt in der Ausdrucksweise von 1. Mose 11,26 begründet. Dort heißt es nämlich nicht, dass Tarah mit 70 Jahren nur Abram zeugte, sondern im gleichen Zug werden auch zwei weitere Söhne – Nahor und Haran – genannt: „Und Tarah lebte 70 Jahre und zeugte Abram, Nahor und Haran.“

Dieser Vers muss also nicht so verstanden werden, dass Tarah 70 Jahre alt war, als er Abram zeugte, sondern dass er mit 70 Jahren seinen ersten Nachkommen bekam. Andernfalls müssten wir davon ausgehen, dass die drei genannten Söhne Drillinge wären, was sehr unwahrscheinlich ist. Auffallend ist auch, dass bei den Vorfahren Tarahs immer nur ein Sohn genannt wird:

  • „Sem war 100 Jahre alt und zeugte Arpaksad“ (V 10).
  • „Arpaksad lebte 35 Jahre und zeugte Schelach“ (V.12).
  • „Schelach lebte 20 Jahre und zeugte Heber“ (V. 14).
  • „Heber lebte 34 Jahre und zeugte Peleg“ (V. 16).
  • Usw.

Die folgenden Verse 27 und 28 legen den Schluss nahe, dass Haran der Älteste von Tarahs Söhnen war, weil seine Geschichte, bzw. sein Tod zuerst geschildert wird. Warum wird Abram dann trotzdem zuerst genannt? Weil er der wichtigste Nachkomme Tarahs war und eine zentrale Rolle in Gottes Heilsgeschichte einnimmt. Diese Annahme wird dadurch bestärkt, dass bei Tarah nicht nur ein Sohn als Nachkomme genannt wird, sondern gleich drei.

So lässt sich also sagen, dass Abram sehr wahrscheinlich nicht Tarahs erstgeborener Sohn war und Tarah ihn im Alter von 70 Jahren gezeugt hätte, sondern dass Tarah bei Abrams Geburt bereits 205 – 75 = 130 Jahre war. Damit klärt sich der Widerspruch.


Online seit dem 20.12.2009.

Fußnoten

  • 1 Später Abraham genannt (1. Mo 17,5).

Ihre Nachricht