Wie viele Männer wurden in Israel und in Juda gezählt?

In 2. Samuel 24,9 wird dergleiche Bericht erzählt, wie in 1. Chronika 21,5. Die Angaben über die Anzahl der Personen sind allerdings unterschiedlich. Wie kommt es zu diesen unterschiedlichen Ansichten?

Bibelstelle(n): 2. Samuel 24,9; 1. Chronika 21,5

In der Tat geben beide Bibelabschnitte einen Bericht über dieselbe Begebenheit wieder. Wenn wir die beiden genannten Verse miteinander vergleichen, scheint ein Widerspruch zwischen der Anzahl der gezählten Personen vorhanden zu sein.

2. Samuel 24,9: „Und Joab gab dem König die Zahl des gemusterten Volkes an; und in Israel waren 800.000 Kriegsmänner, die das Schwert zogen, und die Männer von Juda waren 500.000 Mann.“

1. Chronika 21,5: „Und Joab gab die Zahl des gemusterten Volkes David an; und es waren in ganz Israel 1.100.000 Mann, die das Schwert zogen, und in Juda 470.000 Mann, die das Schwert zogen.“

Folgende Tabelle veranschaulicht die unterschiedlichen Angaben:

  Israel Juda
2. Samuel 24,9 „800.000 Kriegsmänner“ „500.000 Mann“
1. Chronika 21,5 „1.100.000 Mann“ „470.000 Mann“

 

Wie kommt es nun zu diesen unterschiedlichen Angaben? Es ist nicht einfach, den genauen Grund herauszufinden. Folgende Hinweise können eine Erklärung dafür sein.

 

Männer Israels – 800.000 oder 1.100.000?

Wenn man die beiden Stellen genau liest, dann fällt auf, dass in 2. Samuel 24Kriegsmänner“ geschrieben steht, in 1. Chronika 21,5 dagegen einfach nur „Männer“. Diese Unterscheidung gibt den Hinweis für eine mögliche Erklärung. Sie scheint zu zeigen, dass in 2. Samuel 24 Männer gemeint sind, die bereits im Krieg erfahren waren, in 1. Chronika 21 dagegen zusätzlich noch 300.000 Männer, die zwar bereit zum Kampf waren, aber bis jetzt noch keine Erfahrungen im Krieg gesammelt hatten.

 

Männer Judas – 500.000 oder 470.000?

In dem folgenden Vers 6 in 1. Chronika 21 gibt es einen Hinweis, der den Unterschied erklären könnte: „Levi aber und Benjamin musterte er nicht unter ihnen; denn das Wort des Königs war Joab ein Gräuel.“ Hier wird gesagt, dass die beiden Stämme Levi und Benjamin noch nicht gemustert wurden. Das könnte die geringere Anzahl von 470.000 Mann erklären. Vielleicht hat Joab dem König David an dieser Stelle einen Zwischenbericht gegeben und die restlichen Männer danach noch gezählt – und danach die in 2. Samuel 24 angegebene Anzahl von 500.000 Mann genannt.

Alternativ könnte man auch hier davon ausgehen, dass die 470.000 Mann aus 1. Chronika 21 die im Krieg erfahrenen Männer waren, die 500.000 Mann aus 2. Samuel 24 dagegen die gesamte Anzahl – erfahrene wie unerfahrene.



Online seit dem 01.10.2008.


Ihre Nachricht