Wie ist Römer 11,26-27 zu verstehen?

Meint Römer 11,16-27: "Also wird ganz Israel errettet werden", dass der Herr alle gestorbenen Juden auferwecken und in Sein Reich einführen wird?

Bibelstelle(n): Römer 11,26-27

Keineswegs! Gewisse Irrlehrer lehren dies zwar und oberflächliche Bibelleser mögen auch darauf hereinfallen, aber Gottes Wort lehrt solches nicht. Es wird auch nicht einmal die ganze Masse der lebenden Juden errettet werden, wenn Christus kommt, keinesfalls die große Menge derer, welche dem "Menschen der Sünde", dem Antichristen, nachfolgen und das "Tier" (das Haupt des wiedererstehenden römischen Weltreiches) anbeten.

"Ganz Israel" meint den ganzen gläubigen Überrest jener Tage, welcher dann auf den durch Gottes Eidschwur gesicherten Bund und auf seinen Messias-König wartet. Aber die Abtrünnigen, Gottlosen, welche Gott verhöhnen und dem falschen Messias folgen, werden ausgerottet werden (vgl. Sach 13,8-9). Dennoch wird sich der Herr aus allen zwölf Stämmen Israels (siehe Off 7,1-8) einen Überrest erwählen, an dem Er sich verherrlichen wird und also wird ganz Israel errettet werden.

Vergessen wir nicht, dass, als der Herr auf der Erde war, nur zwei Stämme im Land waren, Juda und Benjamin. Die anderen zehn Stämme waren damals und sind heute noch verschollen, aber der Herr wird sie finden und herbeibringen, denn Sein Name kann nur inmitten eines zwölfstämmigen, ganzen Volkes verherrlicht werden.

1Zu dem Ausdruck "ganz Israel": Dieser Ausdruck steht im Gegensatz zu dem "Teil Israels" (V. 26), der jetzt während der Gnadenzeit verhärtet ist, d.h. Jesus Christus nicht als Erretter angenommen hat. Deswegen nennt Gott Israel heute nicht mehr sein Volk. Erst nach der Entrückung, wenn in der Drangsalszeit die Juden den Herrn Jesus annehmen werden, nennt Gott es auch wieder sein Volk. Das schließt auch der Ausdruck "ganz Israel" mit ein: Das Volk Israel als solches hat dann seinen Messias, den es vorher verworfen und gekreuzigt hatte, angenommen. Er bezieht sich nicht auf die Juden individuell, sondern auf das Volk als Ganzes.


Online seit dem 29.04.2007.

Fußnoten

  • 1 Absatz ergänzt von der Redaktion.

Ihre Nachricht