Wer ist die Königin in Psalm 45,10?

Haben bei der Königin, die zur Rechten des Königs in Gold von Ophir steht (Ps 45,10) an die Versammlung zu denken?

Bibelstelle(n): Psalm 45,10

Nein. Die "Königin" ist Israel, allerdings nicht in seinem heutigen Zustand, sondern in dem des tausendjährigen Reiches. Vorher wird es den erkennen, den es durchstochen hat und in Buße und Umkehr wird es erneuert und wiedergeboren sein.

Das Verhältnis der Gemeinde zu ihrem Herrn ist das der "Braut". Christus ist weder unser "König", noch wir die Königin. Wohl werden wir ein Königtum genannt, gemacht zu Königen und Priestern, aber das ist etwas ganz Anderes als Königin zu sein. In Offenbarung 21,9 zeigt der Engel dem Seher Johannes die "Braut", die "Frau" des Lammes. Von einer Königin ist nicht die Rede. Auch bei der Hochzeit des Lammes ist von der "Frau" die Rede, die sich bereitet hat, von der Königin wird wieder nichts erwähnt (Off 19,7-9).


Online seit dem 16.04.2007.


Ihre Nachricht