Wer sind die Heiligen in Offenbarung 5,8?

In Offenbarung 5,8 werden die "Gebete der Heiligen" mit "goldenen schalen voll Räucherwerk" verglichen; wer sind diese Heiligen?

Bibelstelle(n): Offenbarung 5,8

Die vierundzwanzig Ältesten auf den Thronen sind die symbolischen Vertreter der bei der Ankunft des Herrn zu Ihm entrückten Heiligen, in ihrer amtlichen Stellung gesehen. Diese bedürfen im Himmel keiner Gebete mehr, sondern ihre Beschäftigung ist Anbetung des Herrn. Die erfragten Heiligen können somit nur solche sein, die noch auf Erden leben, und zwar in der schrecklichen Endzeit der Gerichte Gottes. Die erstgenannten sind bereits im Vaterhaus. Es werden aber diejenigen sein, welche in Kapitel 7 besonders erwähnt werden, der gläubige Überrest Israels und die aus den Nationen, welche sich weigern, das "Tier" anzubeten. Sie müssen allerdings durch furchtbarste Drangsal gehen, weshalb die himmlischen Heiligen hier als sie unterstützend gesehen werden, indem sie jener Flehen in besonderer Weise vor den Herrn bringen.


Online seit dem 16.11.2006.


Ihre Nachricht