Wie ist Hebräer 4,5 in sprachlicher Hinsicht zu verstehen?

Ich bitte um eine Erklärung von Hebräer 4,5: "Wenn sie in meine Ruhe eingehen werden!"

Bibelstelle(n): Hebräer 4,5

Die Elberfelder Übersetzung1 gibt den Vers so wieder, wie er im Griechischen steht, und das Griechische hat ihn so aus dem Hebräischen (Ps 95,11) übernommen. Es ist eine dem Hebräischen eigene Redewendung, bei einem solchen, eine Drohung enthaltenen und mit "wenn" beginnenden Satz, diesen unvollendet zu lassen. Im richtigen Griechisch würde man nicht dies so sagen, wie auch im richtigen Deutsch nicht. Doch reden wir in der Familiensprache auch so, z.B. warnt eine Mutter ihr Kind: "Wenn du jetzt nicht aufhörst...!" Andere Übersetzungen wollen es dem Leser deutlicher machen und sagen: "Sie sollen nicht in meine Ruhe eingehen!" Aber der Leser des Alten Testaments kann an die Redeweise des Hebräischen gewöhnt sein, darum lässt es die Elberfelder Übersetzung mit Recht so, wie es ist.


Online seit dem 17.10.2006.

Fußnoten

  • 1 Sowohl die unrevidierte Fassung, als auch die überarbeitete Fassung der Elberfelder Übersetzung. [Anm. der Redaktion.]

Ihre Nachricht