Was bedeutet die "Salbung mit dem Heiligen Geist"?

Bibelstelle(n): 1. Johannes 2,20.27

Das Wort "Salbung" erinnert an das mit Öl salben, wie wir es im Alten Bunde vielfach finden. Die Stiftshütte wurde mit Öl gesalbt: Opfergaben wurden mit Öl gemengt und gesalbt und im Psalm 133 wird die Lieblichkeit und Eintracht der Brüder mit dem Salböl verglichen, das vom Haupte des Hohenpriesters herabfließt bis auf den Saum seiner Kleider. Das Öl ist in der symbolischen Sprache der Heiligen Schrift ist ein Bild des Heiligen Geistes. Dass Er nur auf einen Menschen in Christus kommen und nur in den Geheiligten des Herrn wohnen kann, ist offenbar. Wir stehen als Gesalbte in der ganzen Würde des Christus vor Gott. Das Öl war wohlriechend. (Vgl. die Salbung des Herrn durch Maria, wo der Wohlgeruch das ganze Haus erfüllte.) Dass uns dies alles eine große Verpflichtung auferlegt, ist offenbar. Möchte der Wohlgeruch Seines Namens durch uns alle kundwerden!


Online seit dem 07.09.2006.


Ihre Nachricht