Bitte erklären Sie mir Jesaja 53,9.

Bibelstelle(n): Jesaja 53,9

Ich denke, dass sich diese Weissagung über des Herrn Tod restlos erfüllt hat. Die Menschen hatten beschlossen, den Leib des Herrn bei den Gesetzlosen zu bestatten, und wenn es nach ihrem Willen gegangen wäre, dann hätten sie diesen – wie sie dachten – auf der Schädelstätte vermodern lassen. Aber der Leib des Herrn war nicht verweslich, und weil Gott eingriff, wurde sein Grab bei einem Reichen bestimmt, im Garten Josephs von Arimathia, weil, so fügt das Wort Gottes hinzu, „er kein Unrecht begangen hat und kein Trug in seinem Mund gewesen ist.“


Online seit dem 07.09.2006. Zuletzt bearbeitet am 14.05.2019.


Ihre Nachricht