Warum sollte Manoahs Frau keinen Wein trinken?

Warum gab der Herr der Frau Manoahs den Befehl, keinen Wein, noch starkes Getränk zu trinken und nichts Unreines zu essen?

Bibelstelle(n): Richter 13,4

Weil sie die Mutter des Simson werden sollte, der ein Nasiräer sein würde. Dies sollte er schon, wie die Schrift sagt, vom Mutterleib an sein. Darum das Kennzeichen des Nasiräertums, sich von Wein und starkem Getränk zu enthalten, schon bei der Mutter. Es liegt ein Segen im wahren Nasiräertum, d.h. im Abgesondertsein von der Welt und ihren Dingen. Das ist lehrreich auch für uns.


Online seit dem 07.09.2006.


Ihre Nachricht