Um was für ein Gericht handelt es sich in Joel 4?

Um was für ein Gericht handelt es sich in Joel 4? Ist es mit demjenigen in Matthäus 25,31-46 identisch?

Bibelstelle(n): Joel 4; Matthäus 25,31-46

Beide gehören offensichtlich zu demselben großen Gerichtskomplex, dem im Wort Gottes so oft erwähnten Tag der Rache, des Zorns und Grimms des HERRN, zu dem der Herr Jesus Christus in königlicher Herrlichkeit erscheinen wird. Dies beweist die gleichartige Einleitung beider Stellen, nämlich die beidseitige Notiz, dass Er alle Nationen versammeln wird, um sie zu richten. Dennoch kann man nicht sagen, dass sie "identisch" sind, was die Einzelheiten beider beweisen. Sie sind vielmehr Einzelzüge, Einzelseiten, Einzelereignisse, z.T. auch zeitliche Einzelphasen, ebenso wie noch manche andere Berichte (z.B. die Gerichte in Sach 12,1-9; 14,1-15; Harmagedon in Off 16; die Ernte und Weinlese in Off 14; das Gericht in Off 19; usw.), jedes von seinem besonderen Gesichtspunkt und in seinem besonderen Charakter und Ziel gesehen.

Die beiden Gerichte bringen verschiedene Einzelheiten und Umstände zum Ausdruck, die allerdings miteinander verbunden sind. In Matthäus 25,31-46 finden wir eine eigentliche Gerichtssitzung, in der der König auf Seinem Throne sitzt. Dort wird über die Nationen das Urteil gefallt, und dabei Ausscheidung getroffen, je nach dem Verhalten auch der Einzelnen zu den Boten des Königs, die dieser Seine Brüder nennt. ln Joel 4 dagegen sehen wir vielmehr die Nationen in corpore gegen Israel hinaufziehen, und zwar geht es nach Vers 9-17 um einen Krieg wider den König aus Zion in offener Feldschlacht. Da handelt es sich um keine Ausscheidung nach Schafen und Böcken, sondern um einen vernichtenden Gesamtschlag über die Feinde Israels. Es ist dies offenbar eine andere und frühere Phase des großen Gerichtstages.

Vergessen wir nicht, dass Gottes Gedanken und Offenbarungen so inhalts- und umfangreich sind, dass sie nicht immer durch Menschenworte erfasst und ausgedrückt werden können. Gott kommt uns mit mancherlei Bildern zu Hilfe, um uns das sonst Unverständliche verständlich zu machen. Dies gilt auch vom großen Gerichtstag über das Böse in der Welt, der der Aufrichtung des Königreiches des Messias Jesus Christus vorangehen muss.


Online seit dem 07.09.2006.


Ihre Nachricht