Namenskonkordanz


Z

Name Bedeutung
Zabulon = die Wohnung
(Mt 4,13-15.) Siehe Sebulon.
Zachäus → Artikel = rein, keusch
Ein Oberzöllner (Lk 19,2).
Zacharías (die griechische Form für Sacharja) → Artikel = Jehova ist eingedenk gewesen
Der Vater Johannes' des Täufers (Lk 1,5). Siehe Sacharja.
Zadok → Artikel = der Gerechte
Name mehrerer Priester und anderer Israeliten (2. Sam 8,17; Neh 11,10.11).
Zalmon → Artikel = dunkel, schwarz oder schattig
Ein Berg bei Sichem (Ri 9,48; Ps 68,15); auch einer der Helden Davids (2. Sam 23,28).
Zalmona → Artikel = die Dunkle, Schattige, Schattenort
Ein Ort, wo die Isreliten auf ihrem Zuge durch die Wüste Halt machten (4. Mo 33,41.42).
Zarpat (siehe Sarepta) → Artikel = Schmelzhütte
Dort wohnte die arme Witwe, welche den Elias aufnahm (1. Kön 17,9; Lk 4,26).
Zébaoth → Artikel = die Heerscharen, oft verbunden mit Herr (Jehova) oder Gott; also: Herr (Jehova) der Heerscharen
Z.B. Psalm 24,10; 80,20.
Zebedäus → Artikel = Gott hat geschenkt, Geschenk Gottes
Name des Vaters von Johannes und Jakobus (Mt 4,21). (Siehe auch Sebadja = Geschenk Jehovas.)
Zedekía → Artikel = meine Gerechtigkeit ist Jah (Jehova)
(2. Kön 24,17.) Diesen Namen gab der König von Babel dem Mattanja, dem Könige von Juda. (Vgl. Jer 23,6; 33,16.)
Zelophchad → Artikel = Läuterung
4. Mose 26,33.
Zelotes → Artikel = Eiferer
Beiname des Apostels Simon (Lk 6,15; Apg 1,13). (Die Zeloten waren die eifrigsten Verfechter des mosaischen Gesetzes; zu ihnen gehörte vermutlich vor seinen Bekehrung der Apostel Simon.)
Zephánja → Artikel = Jah (Jehova) hat geborgen, geschützt
So hießen ein Prophet (Zeph 1,1) und ein Priester (2. Kön 25,18).
Ziba → Artikel = Pflanzer
Verwalter Davids (2. Sam 9,2).
Ziklag → Artikel = vielleicht Drehung, Beugung
Stadt in Juda, die Achis von Gath später dem David übergab (1. Sam 27,6).
Zilla → Artikel = Schatten, dunkel
1. Mose 4,22.
Zin → Artikel = Niederland
Ein Teil der Wüste Paran (4. Mo 13,21).
Zion → Artikel = Fels, Schirmburg
Die Jebusiterburg, die David einnahm und befestigte (2. Sam 5,7). Später ist Zion die Bezeichnung für den Tempelberg, wo Gottes Wohnung stand, und für Jerusalem. Weiter noch wird Zion gebraucht sinnbildlich für die Gnade Gottes, welche sich in der Berufung und Geschichte Davids zum Heil Israels offenbarte, gegenüber dem Gesetz Gottes auf Sinai (Heb 12,21.22).
Zippor → Artikel = Vogel, Gesang
Vater des Moabiterkönigs Balak (4. Mo 22,2).
Zippora → Artikel = Vögelein, auch Krone
Die Gemahlin Moses' (2. Mo 2,21).
Zoar → Artikel = die Kleine
Eine der fünf Städte im Siddimtal, wohin Lot floh (1. Mo 14,2; 19,20-22).
Zor = Fels
Tyrus (2. Sam 24,7). Siehe Tyrus.
Zora (und Zorha) → Artikel = Hornis, Ort der Hornisse
Josua 19,41; Nehemia 11,29.
Zur → Artikel = Fels
Ein midianitischer Fürst und Gibeonit (4. Mo 25,15; 1. Chr 8,30).
Zurischaddai → Artikel = mein Fels (ist) der Allmächtige
Der Vater Schelúmiels (4. Mo 1,6).