Namenskonkordanz


J

Name Bedeutung
Jábal → Artikel = der Führer
Ein Nachkomme Kains, von dem die Nomaden abgeleitet werden (1. Mo 4,20).
Jabez → Artikel = er macht Schmerzen (wegen seiner Geburt)
Nachkomme Judas (1. Chr 4,9.10).
Jabin → Artikel = er ist klug
Zwei kanaanitische Könige (Jos 11,1; Ri 4,2).
Jachásiël → Artikel = Gott schaut (auf ihn)
Ein Levit Josaphats (2. Chr 20,14-17).
Jah → Artikel = siehe Jehóva
Jaírus → Artikel = der Leuchtende, Strahlende, Licht Verbreitende (aus dem Hebr.)
Der Synagogenvorsteher, dessen eingeborenes Töchterlein von Jesus auferweckt wurde (Lk 8,41).
Jakin → Artikel = Er (Gott) wird gründen, befestigen
Eine der beiden Säulen in der Vorhalle des Tempels Salomos (2. Chr 3,17). Die andere Säule hieß Boas.
Jakob → Artikel = der Fersenhalter, Überlister
Der Sohn Isaaks (1. Mo 25,26). Im Neuen Testament Jakobus.
Jambres → Artikel = Verbitterter
2. Timotheus 3,8.
Jannes → Artikel = Betrüger, Verführer
2. Timotheus 3,8.
Jáphet → Artikel = weit ausgebreitet oder Verbreitung
So hieß einer der Söhne Noahs. Die Japhetiten sind jetzt die Herrschervölker der Erde (1. Mo 9,27).
Jápho (in Jos 19,46; später Joppe (Apg 9,36; 10,5); heute Jaffa) → Artikel = hübsch, schön, Schönheit
Eine Hafenstadt am Mittelländischen Meer.
Jáson (griechische Form für Josua und Jesus) → Artikel = Jehova ist Retter
Apostelgeschichte 17,5.6; Römer 16,21.
Jedída → Artikel = die Geliebte
Mutter des frommen Königs Josia (2. Kön 22,1).
Jedídjah → Artikel = der Geliebte Jahs oder Jehovas
Diesen Namen erhielt Salomo (2. Sam 12,25).
Jehóva → Artikel = der Ewige oder der ewig Seiende, der Unwandelbare
(Jes 40,28.) Der Name Gottes als Bundesgott Israels. Unter diesem Namen hat Er sich nur Seinem Volke geoffenbart. In 2. Mo 3,14.15 wird der Name erklärt: „Ich bin, der ich bin." (Vgl. dazu Off 1,17.18). Jesus ist Jehova (Jes 6,1.3.5; Joh 12,41; Heb 13,8). Der Name kommt auch oft abgekürzt vor als Jah (2. Mo 15,2 und oft in den Psalmen) und wird vielen Namen beigefügt; vgl. oben Hilkia (Chilkija) u.a. - Jah bezeugt mehr die absolute Existenz, und Jehova die Unwandelbarkeit.
Jekonja → Artikel = siehe Jójakin
Jéphta → Artikel = Er (Gott) tut auf, öffnet, d.h. Er befreit
Der bekannte Richter in Israel (Ri 11,1).
Jered → Artikel = Niederung
1. Mose 5,15-19.
Jeremía → Artikel = Jehova legt den Grund oder Jehova erhöht, der Erhöhte Jehovas
Der große Prophet Jehovas, besonders angesehen bei den Juden.
Jéricho → Artikel = Mondstadt; andere übersetzen: die duftende Stadt
Die einst herrliche Palmenstadt am Jordan (Jos 6,26; 1. Kön 16,34).
Jeróbeam → Artikel = Streiter des Volkes oder: Streiter für das Volk
Widersacher Salomos, erster König Israels (1. Kön 11,26).
Jerub-Baal → Artikel = hadern möge Baal oder streiten!
So wurde Gideon genannt (Ri 6,32).
Jerúsalem (hebr. Jeruschalájim) → Artikel = Friedensstadt oder auch Burg des Friedens, Wohnung des Friedens
Die Hauptstadt des Landes, des großen Königs Stadt, wie sie der Herr einmal nennt (Mt 5,35), die „heilige Stadt" (Neh 11,1; Off 21,2).
Jésabel = siehe Ísebel
Jesája → Artikel = Heil Jehovas
Der große Prophet des Alten Bundes, welcher um das Jahr 760 vor Christi Geburt lebte.
Jéschurun → Artikel = der Gerade, Rechtschaffene
Names des Volkes Israel (5. Mo 32,15; 33,5; Jes 44,2).
Jésus → Artikel = Jehova ist Retter oder Heiland
Siehe Hosea und Josua.
Jéthro → Artikel = der Vornehme
Moses Schwiegervater, ein reicher Priester in Midian (2. Mo 3,1).
Joab → Artikel = Jehova ist Vater
Feldherr Davids (2. Sam 18,1-2).
Jóas → Artikel = vielleicht: Jehova ist ein Feuer
1. Vater Gideons (Ri 6,29); 2. König über Juda (2. Kön 12,1). (Vgl. zu diesem Namen 5. Mo 4,24; Heb 12,29.)
Jochanan (oder Johanan) → Artikel = siehe Johannes
Jóël → Artikel = Jehova ist Gott
Einer der Propheten Gottes (vgl. auch 1. Kön 18,39).
Johannes → Artikel = Jehova hat begnadigt oder Gnadengeschenk Jehovas
So hieß der Vorläufer des Herrn Jesus (Lk 1,13.17) und auch der Jünger, den Jesus liebte (Joh 13,23; 21,24). Im Alten Testament Johanan oder Jochanan und Jehochanan (2. Kön 25,23; 1. Chr 5,35).
Jójada → Artikel = Jehova hat erkannt oder kennt (die Seinigen)
2. Könige 11,4; 2. Chronika 24,15; Psalm 139,2.
Jojakim (im Hebräischen auch Jehojakim) → Artikel = Jehova wird aufrichten oder erwecken, oder Jehova setzt ein (den König)
Vgl. auch 1. Könige 14,14; vgl. Eljakim = Gott wird erwecken (2. Kön 23,34).
Jójakin (oder Jojachin; hebräisch auch Jehojachin und Jekonja) → Artikel = Jehova wird aufstellen, befestigen
Letzter König der Juden (2. Kön 25,27).
Jóna → Artikel = Taube
Der bekannte Prophet, der vor Jehova floh. Auch der Vater des Apostels Petrus hieß Jona (griech: Jonas; Joh 1,42).
Jonadab → Artikel = den Jehova angetrieben hat oder treibt
Er war der Sohn Rekabs und gebot seinem Hause, keinen Wein zu trinken (2. Kön 10,15; Jer 35,6).
Jónathan → Artikel = Jehova hat gegeben, d.h. der von Gott Jehova Gegebene; griechisch: Theodor
Der innige Freund Davids (1. Sam 18,1).
Joppe = siehe Jápho
Jóram → Artikel = Jehova ist erhaben
1. Sohn Ahabs, König in Israel; 2. Sohn Josaphats, König in Juda (2. Kön 8,16).
Jórdan → Artikel = der Hinabeilende; oder der Fluß, Strom
Jósaphat → Artikel = Jehova hat gerichtet, Recht geschafft
Der fromme König in Juda (1. Kön 22,2).
Joschéba (oder Joséba) → Artikel = die bei Jehova schwört
Die Tante des jungen Königs Joas, die diesen vor seiner Großmutter Athalja rettete (2. Kön 11,2).
Jóseph → Artikel = Er (Gott) füge hinzu
So heißen mehrere Männer in der Bibel. Der erste dieses Namens war Rahels ältester Sohn, Jakobs Lieblingssohn (1. Mo 30,24).
Joses → Artikel = mit griechischer Endung = Joseph
So hießen mehrere Männer im Neuen Testament, z.B. ein Vorfahre und ein Bruder Jesu (Lk 3,29; Mk 6,3).
Josía → Artikel = Jehova heilt, ist Heiler
Der fromme und treue König in Juda (2. Kön 22,1).
Josua (heb. Jehóschua) → Artikel = Jehova ist Retter, Heiland
Der weise, tapfere und gerechte Führer Israels. Siehe die Bedeutung der Namen Hosea und Jesus.
Jótham → Artikel = Jehova ist vollkommen
Jüngster Sohn Gideons (Ri 9,5) und ein frommer König von Juda (2. Kön 15,5).
Júbal → Artikel = der Laut der Trompete wahrscheinlich
Erfinder der Musik (1. Mo 4,21). Jóbel, der Ton des Horns.
Juda (hebr. Jehúda) → Artikel = Er wird gepriesen oder Lob, Preis
Ein Sohn Jakobs (1. Mo 29,35). Später der Teil des Volkes Israel, welcher bei Davids Hause blieb; im Neuen Testament Judas, einer der zwölf Apostel (Joh 14,22) und Judas, der Bruder Jesu, Verfasser des Briefes, und Judas, der Verräter (Mk 3,19; 6,3).
Julia → Artikel = Jungfrau
Römer 16,15.
Justus → Artikel = der Gerechte
Ein Jünger des Herrn, namens Joseph, hatte diesen Zunamen (Apg 1,23; vgl. noch Justus in Apg 18,7 und Kol 4,11).