Namenskonkordanz


E

Name Bedeutung
Ebal → Artikel = dick, stark
Name eines Berges (dem Garizim gegenüber) im gelobten Lande, auf dem die Flüche des Gesetzes gelesen werden sollten und auf dem Josua seinen ersten Altar baute (5. Mo 11,29; Jos 8,30).
Ebed → Artikel = Diener
Esra 8,6.
Ebed-Mélech → Artikel = Diener des Königs
Der freundliche heidnische Kämmerer, der den Propheten Jeremia rettete (Jer 38,7-13).
Eben-Eser (oder Eben-Ezer) → Artikel = Stein der Hilfe
1. Samuel 7,12.
Eber → Artikel = siehe Heber
Eden → Artikel = Wonne, Lust, Ergötzen
Hier war das Paradies (1. Mo 2,8).
Edom → Artikel = rötlich, rot
So hieß Esau (1. Mo 25,30; 36,1); und auch das von ihm abstammende Geschlecht (Obad 1).
El-Bethel → Artikel = Gott des Hauses Gottes
So nannte Jakob den Ort, da er auf seiner Heimkehr einen Altar baute (1. Mo 35,7).
Elchánan (oder Elhánan) → Artikel = Gott ist gütig oder gnädig; Gott erbarmt sich
Ein Held Davids, der den Bruder Goliaths tötete (1. Chr 20,5).
Eldad → Artikel = von Gott geliebt
Einer der siebzig Männer, auf welche Jehova von dem Geiste legte, der auf Mose war (4. Mo 11,26).
Eleásar → Artikel = Gott hilft oder Gott ist Hilfe
Der Sohn Aarons (2. Mo 6,23).
Éli → Artikel = vielleicht der Hinaufsteigende, der Emporkommende
Richter in Israel (1. Sam 1,9). Dieser Name hat nichts zu tun mit dem Rufe „Elí" (sprich Elih) = „Mein Gott!" in (Mt 27,46).
Elía (oder Elías) → Artikel = mein Gott ist Jehova
Der treue Zeuge Gottes in bösen Tagen (1. Kön 17,1).
Elíab → Artikel = mein Gott ist Vater
1. Stammhaupt in Israel (4. Mo 1,9). 2. Älterer Bruder Davids (1. Sam 16,6).
Eliéser → Artikel = mein Gott ist Hilfe
1. Der älteste Knecht Abrahams (1. Mo 15,2). 2. Ein Sohn von Mose (2. Mo 18,4).
Elíhu → Artikel = mein Gott ist Er
Der Ausleger der Wege Gottes für Hiob (Hiob 32,1-5).
Elimélech → Artikel = mein Gott ist König
Der Schwiegervater Ruths (Rt 1,2-3).
Eliphélet → Artikel = mein Gott ist Rettung
Einer der Söhne Davids (2. Sam 5,15-16).
Elísa → Artikel = mein Gott ist Heil
Prophet in Israel, Nachfolger Elias (1. Kön 19,16).
Elísabeth → Artikel = Gottes Eidschwur, d.h. Gott hält Seinen Bund
Die Mutter von Johannes dem Täufer (Lk 1,5).
Elischáma → Artikel = mein Gott hat erhört
Einer der Söhne Davids (2. Sam 5,15-16).
Elíschua → Artikel = mein Gott ist Heil
Einer der Söhne Davids (2. Sam 5,15-16).
Elízur → Artikel = Mein Gott ist ein Fels
Stammhaupt in Israel (4. Mo 1,5).
Éljakim → Artikel = Gott wird erwecken oder Gott setzt ein (den König)
Jesaja 22,20
Elkána → Artikel = Gott hat erworben
Vater Samuels (1. Sam 1,1).
Elnáthan → Artikel = Gott hat gegeben
Hebräischer Name für den griechischen: Theodor. Schwiegervater des Königs Jojákim (2. Kön 24,8).
Emmánuël = siehe Immánuël
Émmaus → Artikel = Warmbrunn
Lukas 24,13.
Éngedi → Artikel = Quelle des Böckchens
Josua 15,62.
Enos → Artikel = Mensch, in dem Sinne: der Nichtige, Schwache, Hinfällige
So nannte Adams frommer Sohn Seth seinen Sohn (1. Mo 4,26).
Epänetus → Artikel = löblich
Römer 16,5.
Épaphras (wahrscheinlich aus Epaphroditus zusammengezogen) → Artikel = der Liebliche, Anmutige
Ein Christ aus Kolossä, der die dortigen Christen unterwies (Kol 1,7; 4,12), später mit dem Apostel Paulus in Rom gefangen (Phlm 23).
Epaphróditus → Artikel = lieblich, anmutig
Gehilfe des Apostels Paulus (Phil 2,25; 4,18).
Éphraim → Artikel = doppelte Fruchtbarkeit
Josephs Sohn (1. Mo 41,50-52).
Ephrata (oder Ephrat) → Artikel = fruchtbar, Fruchtgefilde
Micha 5,1.
Erastus → Artikel = der Liebreiche
2. Timotheus 4,20.
Esau → Artikel = der Behaarte, der Struppige
Der ältere Zwillingsbruder Jakobs, Stammvater der Edomiter (5. Mo 2,4).
Esra → Artikel = Hilfe, Helfer
Der Schriftgelehrte, unter dessen Führung im Jahr 548 vor Christi Geburt eine größere Anzahl Juden aus der babylonischen Gefangenschaft zurückkehrte (Esra 7,11).
Esther → Artikel = Stern
Die Gemahlin des persischen Königs Ahasverus (Xerxes I.; Est 2,7).
Etbaal (oder Ethbaal) → Artikel = der mit Baal wandelnde
Vater der Isebel, Schwiegervater Ahabs (1. Kön 16,31).
Ethan → Artikel = beständig fließendes Wasser
(Bild vom Geiste.) Ein Weiser aus Davids und Salomos Tagen (1. Kön 5,11; von ihm wurde Psalm 89 geschrieben).
Eubulus → Artikel = guten Rat Gebender
2. Timotheus 4,21.
Euníke → Artikel = guter Sieg
Mutter des Timotheus (2. Tim 1,5).
Eva → Artikel = Lebenspenderin
Die Mutter aller Lebendigen (1. Mo 3,20).
Evangelium → Artikel = gute Botschaft, Heilsbotschaft
Evodia → Artikel = Wohlgeruch, Lieblichkeit
Eine Christin in Philippi (Phil 4,2).
Ezechiel = siehe Hesekiel
Ezjon-Geber (oder Ezeon-Geber) → Artikel = Rückgrad eines Mannes, auch Hufenstadt
Eine gefährliche Klippe (1. Kön 22,49).