Adummim – Bibel-Lexikon

Diese Ränder einer Schlucht bildeten die Grenze zwischen dem Land Juda und dem Land Benjamin. Dieser Ort wird auch Anhöhe Adummim genannt (Jos 15,7; 18,17). Sie liegt auf dem Weg zwischen Jerusalem und Jericho, was auch mit der Erwähnung eines Abstieges in dem Gleichnis des barmherzigen Samariters in Einklang steht. Dieser Weg war lange Zeit gefährlich, da er von Räubern heimgesucht wurde. Die Anhöhe ist heute unter dem Namen Talat ed-Dumm 31° 49’ N, 35° 21’ E.


Kategorien

Gebirge

Ihre Nachricht