Agag – Bibel-Lexikon

Agag war ein König der Amalekiter, den Saul töten sollte. Aber Saul verschonte ihn. Samuel erschlug ihn und verkündete, dass so wie Agags Schwert die Frauen kinderlos gemacht hatte, auch seine Mutter kinderlos sein sollte (1. Sam 15,8-33). Der Name wird auch in 4. Mose 24,7 erwähnt, wo Bileam über Israel spricht, dass „sein König höher sein wird als Agag." Vermutlich war Agag die übliche Bezeichnung für die Könige der Amalekiter, so wie Pharao für den König der Ägypter.


Kategorien

Personen

Ihre Nachricht