Achor, Tal – Bibel-Lexikon

Bedeutung des Namens
Achor = betrübend, Kummertal

Achor bedeutet „Problem" (oder Unruhe, Sorge). So wird der Platz genannt, wo Achan gesteinigt wurde, weil er von dem Verbannten genommen hatte (Jos 7,26). Das Tal lag zwischen Jericho und Ai, auf der Grenze des Stammes Juda (identifiziert mit Wady Kelt, 31° 50' N, 35° 24' E). Achor wird während der Drangsalszeit, wenn Israel alles Böse unter sich selbst richten wird, eine Tür der Hoffnung sein. Das Volk wird anfangen zu singen und sich zu erinnern, dass es dieser Ort war, an dem das Gericht begann, aber auch der Segen folgte. So wird auch in der Zukunft auf die Drangsalszeit, durch die das Volk der Juden hindurch muss, eine Zeit des Segens folgen (Hos 2,17; Jes 65,10).


Verweise auf diesen Artikel

Tal Achor


Kategorien

Täler

Ihre Nachricht