Schemaja – Bibel-Lexikon
Semaja

Bedeutung des Namens
Schemája (oder Semája) = höre, Jah! oder Jah (Jehova) hat erhört

1. Ein Prophet, der Rehabeam vom Kämpfen gegen Israel abhielt. Er wurde auch von Gott gesandt, um Rehabeam und den Obersten von Juda zu sagen, dass Gott sie wegen ihrer Sünden in die Hand Sisaks, des Königs von Ägypten gegeben hatte. Sisak war gekommen, um sie anzugreifen. Aber wegen ihrer Reue wurde ihnen gesagt, dass er sie nicht verderben sollte. Sisak nahm ihre Schätze und sie wurden Ägypten tributpflichtig. Schemaja schrieb ein „Buch" über Geschlechtsverzeichnisse (1. Kön 12,22-24; 2. Chr 11,2-4; 12,5-15).

2. Sohn Schekanjas, ein Nachkomme Davids (1. Chr 3,22; Neh 3,29).

3. Ein Simeonit, Vater Schimris (1. Chr 4,37).

4. Sohn Joels, ein Rubeniter (1. Chr 5,4).

5. Sohn Haschubs, ein Levit (1. Chr 9,14; Neh 11,15).

6. Sohn Galals, ein Levit (1. Chr 9,16). In Nehemia 11,17 wird er Schammua genannt.

7. Sohn Elizaphans, ein Levit (1. Chr 15,8.11).

8. Sohn Nethaneels, ein Levit (1. Chr 24,6).

9. Sohn Obed-Edoms, ein Korhiter (1. Chr 26,4-7).

10. Ein Levit, den Josaphat sandte, um die Menschen zu lehren (2. Chr 17,8).

11. Nachkomme Jeduthuns, ein Levit (2. Chr 29,14).

12. Ein Levit, der über die freiwilligen Gaben Gottes gesetzt war (2. Chr 31,15)

13. Ein Levit in den Tagen Josias (2. Chr 35,9).

14. Sohn Adonikams (Esra 8,13).

15. Einer, den Esra nach den Leviten sandte (Esra 8,16).

16. Ein Priester, der eine fremde Frau geheiratet hatte (Esra 10,21).

17. Einer, der eine fremde Frau geheiratet hatte (Esra 10,31).

18. Sohn Delajas; er wollte Nehemia verleiten (Neh 6,10).

19. Priester, der den Bund untersiegelte (Neh 10,9); seine Familie zog mit Serubbabel hinauf (Neh 12,6.18).

20. Einer, der mit Esra die Mauer Jerusalems einweihte (Neh 12,34).

21. Sohn Mattanjas, ein Priester (Neh 12,35).

22. Offenbar ein Levit, der an der Einweihung der Mauer Jerusalems teilnahm (Neh 12,36).

23. Ein Priester, der an demselben Ereignis anwesend war (Vers 42).

24. Vater von Urija, ein Prophet (Jer 26,20).

25. Der Nechelamiter, ein falscher Prophet, verdammt von dem HERRN durch Jeremia (Jer 29,24-32)

26. Vater Delajas (Jer 36,12).


Kategorien

Personen

Ihre Nachricht