Abel-Beth-Maaka – Bibel-Lexikon
Abel-Bet-Maacha, Abel-Beth-Maacha

Eine bedeutende Stadt im äußersten Norden Palästinas, die in dem Gebiet von Naphtali oder Manasse liegt. Sie wird zusammen mit Ijon und Dan erwähnt. In 2. Samuel 20,15 wird sie „Abel von Beth-Maaka" genannt. Die Weisheit ihrer Führer wurde zum Sprichwort (2. Sam 20,18). An diesem Ort nahm Scheba Zuflucht vor Joab, wurde aber von den Bewohnern umgebracht. Ben-Hadad nahm diese Stadt mit noch anderen Städten ein (1. Kö 15,20). Als die Bewohner nach Assyrien gefangen weggeführt wurden, nahm Tiglat-Pileser (2. Kö 15,29) diese Stadt ein. In 2. Chronika 16,4 wird sie Abel-Maim genannt. Diese Stadt ist heute unter dem Namen Abl, 33° 15’ N, 35° 34’ O, bekannt.


Verweise auf diesen Artikel

Abel-Majim


Kategorien

Städte / Orte

Ihre Nachricht