Propheten, Falsche – Bibel-Lexikon

Diese kamen in den verschiedenen Geschichtsperioden von Israel in großer Anzahl vor: Ahab hatte ca. 400 von Ihnen (1. Kö. 22,6). Diese werden beschrieben, dass sie „das Gesicht Ihres Herzens reden, und nicht aus dem Mund des HERRN" (Jer 23,16). Es gab drei, die sich Jeremia widersetzten: Hananja, Ahab und Zedekia (Jer 28,1; 29,21). Im N.T. warnte der Herr am Anfang seines Dienstes seine Zuhörer vor den falschen Propheten (Mt 7,15); ebenso muss man in der Kirche die Geister prüfen, denn viele falsche Propheten sind in die Welt ausgegangen (1. Joh 4,1). Das waren und sind für Satan „gefälschte Propheten Gottes", deren Ziel es ist, durch das Prinzip der Nachahmung das Wort Gottes zu neutralisieren.


Verweise auf diesen Artikel

Falsche Propheten


Kategorien

Judentum

Ihre Nachricht