Verdirb nicht – Bibel-Lexikon

Hebr. al tashcheth. Es wird allgemein angenommen, dass dieser Ausdruck, der in Psalm 57,1; 58,1; 59, 1 und 75, 1 auftaucht, auf eine Melodie Bezug nimmt, zu der diese Psalmen gesungen wurden. Die Bezeichnung selbst mag jedoch von Davids Aussage in 1. Samuel 26,9 abgeleitet worden sein: „Töte (wörtlich: verderbe) ihn nicht!"


Kategorien

Spezialbegriffe

Ihre Nachricht