Ringen – Bibel-Lexikon

Bezüglich des Ringens Jakobs mit einem „Mann" siehe Jakob. Der Konflikt eines Christen wird mit einem Ringkampf verglichen. Er ist „nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Fürstentümer, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistlichen Mächte der Bosheit in den himmlischen Örtern". Hierfür braucht man die ganze Waffenrüstung Gottes. Diese ganze Phalanx des Bösen ist gegen die Christen gerichtet, um sie zum einen davon abzuhalten, den Platz zu bewahren, den Gottes Gnade ihnen gegeben hat, und um andererseits die Schlachten des Herrn in seiner Abwesenheit zu führen. Letzteres gilt sowohl für die Verbreitung des Evangeliums in seinem himmlischen Charakter als auch für das Aufrechterhalten der Wahrheit in Verbindung mit dem verherrlichten Christus und die Vollendung seiner Heiligen (Eph 6,11.12).


Verweise auf diesen Artikel

Kämpfen


Kategorien

Christentum

Ihre Nachricht