Könige, Das erste und zweite Buch – Bibel-Lexikon

Diese Bibelbücher umschließen den Zeitraum der Geschichte Israels von 971 bis 562 v. Chr. Sie enthalten weder den Anfang des Königtums unter Saul noch die Geschichte Davids, sondern beginnen mit der Regierungszeit Salomos. In manchen Übersetzungen findet sich in den Überschriften dieser Bücher der Zusatz „Üblicherweise das dritte (bzw. vierte) Buch der Könige genannt", wobei die zwei Bücher Samuel als erstes und zweites Buch der Könige gezählt werden. Dieser Hinweis findet sich aber nicht im hebräischen Urtext, sondern erst in der Septuaginta sowie in der Vulgata. Das Königtum befand sich in der Regierungszeit Salomos auf seinem Höhepunkt, aber wegen seiner Sünde wurde das Königreich geteilt. Nach vielen Warnungen Gottes durch seine Propheten - sowohl an Israel als auch an Juda - fanden beide Königreiche ihr Ende. Das Volk wurde in die Gefangenschaft weggeführt und Jerusalem und der Tempel wurden zerstört. Siehe Israel, Juda und die verschiedenen Könige. Die Bücher der Könige unterscheiden sich von den Büchern der Chronika darin, dass erstere von königlicher Macht handeln, die durch Gott in der Nation Israels etabliert wurde (und obwohl sie versagte und abfiel, wird der Wille Gottes in ihrer Einsetzung ausgeführt werden, wenn Christus die Regierung Gottes in Macht verwalten wird), während die Chronika sich hauptsächlich mit dem Haus Davids und den mit ihm verbundenen Verheißungen Gottes beschäftigen.

Die Chronologie des Zeitraums der Könige kann ziemlich gut ermittelt werden, wenn berücksichtigt wird, dass Teile von Jahren immer als volle Jahre gerechnet wurden. In den meisten Fällen, wenn ein König anfing zu regieren, wird angegeben, in welchem Jahr seiner Regierung sich der König des anderen Königreichs gerade befand. Diese Querverweise helfen, um beide Auflistungen zu überprüfen. Die Daten sind näherungsweise so wie in der folgenden Tabelle aufgeführt. Außerdem werden die Namen der zeitgenössischen Propheten hinzugefügt.

 
Chronologie der Könige

1051

Saul zum König gesalbt - Beginn des Königtums Israels

1011

David wird König

971

Salomo wird König

967/966

Beginn des Tempelbaus, 4. Regierungsjahr Salomos, 480. Jahr des Auszugs aus Ägypten (1. Kön 6,1)

961

Einweihung des Tempels, 11. Regierungsjahr Salomos (1. Kön 6,38)

 

Das geteilte Königreich

 

Juda Israel

 

931

Rehabeam, 17 Jahre

Jerobeam, 22 Jahre

1. Kön 14,20.21

 

Schemaja, Prophet

Achija, Prophet

 

925

Sisak, König von Ägypten, greift Jerusalem an

 

1. Kön 14,25

913

Abija(m), 3

18. Jahr Jerobeams

1. Kön 15,1.2

911

Asa, 41

20. Jahr

1. Kön 15,9.10

910

2. Jahr

Nadab, 2

1. Kön 15,25

909

3. Jahr

Baesa, 24

1. Kön 15,33

897

Serach greift Asa an

 

2. Chr 14,9

 

Asarja, Prophet

 

2. Chr 15,1

896

Asa verbündet sich mit Ben-Hadad I., König von Syrien

 

1. Kön 15,18

 

Hanani, Prophet

Jehu, Prophet

1. Kön 16,1

886

26. Jahr Asas

Ela, 2

1. Kön 16,8

885

27. Jahr

Simri, 7 Tage

1. Kön 16,15

885

27. Jahr

Omri und Tibni, 6 Jahre

1. Kön 16,16.21

881

31. Jahr

Omri, 6

1. Kön 16,23

 

 

Omri erbaut Samaria

1. Kön 16,24

874

38. Jahr

Ahab, 22

1. Kön 16,29

870

Josaphat, 25

4. Jahr

1. Kön 22,41

 

 

Elia, Prophet

1. Kön 17,1

857

 

Ben-Hadad I., König von Syrien, belagert Samaria

1. Kön 20,1-21

 

Jehu, Prophet

Micha, der Sohn Jimlas, Prophet

 

853

17. Jahr

Ahasja, 2

1. Kön 17,51

 

Elieser, der Sohn Dodawas, Prophet

 

2. Chr 20,37

852

18. Jahr Jehus

Joram, 12

2. Kön 1,17; 3,1

 

 

Elisa, Prophet

 

848

Joram, 8 (während sein Vater noch lebte)

5. Jahr Jorams

2. Kön 8,16.17

845

Hasael ermordet Ben-Hadad I. und folgt ihm auf den Thron

2. Kön 8,15

841

Ahasja, 1

12. Jahr Jorams

2. Kön 8,25

 

 

Ahabs Haus ausgelöscht

2. Kön 9; 10

841

Athalja, 6

Jehu, 28

2. Kön 10,36; 11,3

835

Joas, 40

7. Jahr

2. Kön 12,1

814

23. Jahr

Joahas, 17

2. Kön 13,1

798

37. Jahr

Joas, 16

2. Kön 13,10

796

Ben-Hadad II., der Sohn Hasaels, wird König von Syrien

2. Kön 13 etc.

796

Amazja, 29

2. Jahr Joas‘

2. Kön 14,1

 

 

Jona, Prophet

2. Kön 14,25

793

 

Jerobeam II., 41, Mitregent

 

791

Asarja (Ussija), 52, Mitregent

 

 

782

15. Jahr Amazjas

Jerobeam II., Alleinregent

2. Kön 14,23

776

Die Epoche der Olympiaden beginnt.

 

767

Asarja, Alleinregent

27. Jahr (von 793 gerechnet)

2. Kön 15,1

 

Sekarja, Seher

 

2. Chr 26,5

 

Amos, Prophet

Amos 1,1

 

Jesaja, Prophet (bis Hiskia)

 

Jes 1,1

 

Hosea, Prophet (bis Hiskia)

Hos 1,1

753

Rom wird erbaut: Die Zeitrechnung der a.u.c. (= ab urbe condita, Jahre seit der Stadtgründung) beginnt.

 

753

38. Jahr Asarjas (von 791)

Sekarja, 6 Monate

2. Kön 15,8

752

39. Jahr

Sallum, 1 Monat

2. Kön 15,13

752

39. Jahr

Menachem, 10 Jahre

2. Kön 15,17

751

Jotham, 16, Mitregent

 

 

745

Gründung des assyrischen Weltreiches durch Tiglat-Pileser III. (auch Pul genannt)

 

 

Invasion Puls, des Königs von Assyrien in Israel

2. Kön 15,19

742

50. Jahr Asarjas

Pekachja, 2

2. Kön 15,23

742

Ahas, 16, zweiter Mitregent

 

 

740

52. Jahr Asarjas

Pekach, 20 (-12)

2. Kön 15,27

739

Jotham, erster Regent

2. Jahr

2. Kön 15,32

 

Micha, Prophet (bis Hiskia)

 

Mich 1,1

735

Ahas, Alleinregent

17. Jahr (von 752 gerechnet)

2. Kön 16,1

735

Bündnis zwischen Pekach und Rezin, König von Damaskus, und Invasion Judas

2. Kön 16,5; Jes 7,1.2

734

Zweite (erfolgreiche) Invasion Judas, Freilassung der Gefangenen durch Oded, den Propheten

2. Chr 28,5-15

733

Hilferuf an Tiglat-Pileser, Götzenaltar im Tempel, Tempelraub

Tiglat-Pileser tötet Rezin und zerstört Damaskus; Wegführung der 2½ Stämme östlich des Jordan und einiger Israeliten westlich des Jordan

2. Kön 16,7-18; 2. Kön 15,29; 1. Chr 5,26

732

12. Jahr Ahas‘

Hosea, 9

2. Kön 15,30; 17,1

727

Salmaneser V. folgt Tiglat-Pileser auf den Thron.

 

727

 

Salmaneser macht Hosea tributpflichtig

2. Kön 17,3

726

Hiskia, 29

3. Jahr Hoseas

2. Kön 18,1

725

So (oder Sabako) wird König von Ägypten.

 

725

 

Hosea lehnt sich gegen Assyrien auf, vertraut dabei auf So und wird von Salmaneser gefangen genommen

2. Kön 17,4

722

Sargon II. wird König von Assyrien.

 

722

6. Jahr Hiskias = 9. Jahr Hoseas

Samaria wird eingenommen; der Rest von Israel wird in die Gefangenschaft weggeführt

=> Ende des Königreiches Israel

2. Kön 17,5.6; 18,10

722

Merodak-Baladan wird König von Babylon.

 

713

Sanherib, Mitregent Sargons, greift Juda an

2. Kön 18,13

713

Hiskias Krankheit

2. Kön 20,1

711

Merodak-Baladan schickt eine Gesandschaft zu Hiskia.

2. Kön 20,12

705

Sanherib wird Alleinregent über Assyrien.

 

701

Sanheribs zweite Invasion in Juda. Seine Armee wird von einem Engel vernichtet.

2. Kön 18,17 - 19,36

697

Manasse, 55

2. Kön 21,1

681

Sanherib wird von seinen Söhnen getötet; Esar-Haddon wird sein Nachfolger.

2. Kön 19,37

 

Esar-Haddon baut Babylon wieder auf und wird Herrscher über beide Reiche.

 

678

Esar-Haddon lässt Samaria von fremden Stämmen besiedeln.

2. Kön 17, 24; Esra 4,2

677

Manasse wird gefangen nach Babylon geführt, aber wieder freigelassen.

2. Chr 33,11-13

 

Nahum, Prophet

 

642

Amon, 2

2. Kön 21,19

640

Josia, 31

2. Kön 22,1

 

Zephanja, Prophet

Zeph 1,1

 

Jeremia, Prophet (bis Zedekia)

Jer 1,1

626

Nabopolassar gründet das spätere babylonische Weltreich

 

625

Reich der Meder von Kyaxares (Ahasveros in Dan 9,1) gegründet

 

612

Zerstörung Ninives durch die Meder und Babylonier

 

609

Pharao Neko greift Babylon an; Josia wird in der Schlacht von Neko getötet.

2. Kön 23,29

609

Joahas, 3 Monate

2. Kön 23,31

609

Jojakim, 11 Jahre

2. Kön 23,36

605

4. Jahr Jojakims; Nebukadnezar wird Mitregent Nabopolassars und besiegt Neko in Karchemis

2. Chr 35,20; Jer 46,2

605

Jeremias Prophezeiungen über die 70jährige Gefangenschaft

Jer 25

605

Jerusalem wird eingenommen; Gefangene und Geräte werden nach Babylon weggeführt => erste Wegführung Judas

 

 

Daniel, Prophet

 

604

Nabopolassar stirbt, Nebukadnezar wird Alleinregent

 

602

Jojakim lehnt sich gegen Nebukadnezar auf.

2. Kön 24,1

 

Habakuk, Prophet

 

598

Jojakin, 3 Monate

2. Kön 24,8

597

Nebukadnezar nimmt Jerusalem ein => zweite Wegführung Judas

2. Kön 24,12

597

Zedekia, 11

2. Kön 24,18

 

Hesekiel, Prophet

 

591

Zedekia lehnt sich gegen den König von Babylon auf.

Jer 52,1; 2. Kön 24,20

588

Nebukadnezar belagert Jerusalem

2. Kön 25,1

 

Nebukadnezar zieht weg, um Neko entgegenzutreten

 

586

Jerusalem wird eingenommen und zerstört - im 11. Jahr Zedekias und im 19. Jahr Nebukadnezars (von 605) => Ende des Königreiches Juda

2. Kön 25,8

562

Ewil-Merodak folgt Nebudnezar auf denThron.

 

539

Zerstörung Babylons => Ende des babylonischen Reiches

 

538

Kores wird Alleinregent in Babylon, Rückkehr der Juden

Esra 1

 

Haggai und Sacharja, Propheten

Hag 1,1; Sach 1,1

516

Einweihung des Tempels

Esra 6,15

464

Artasasta (Artaxerxes I.) folgt Ahasveros (Xerxes I.) auf den Thron (Est 1,1; Esra 7,1)

 

458

Rückkehr Esras im 7. Jahr Ahasveros‘

Esra 7,8

 

Maleachi, Prophet

 

445

Rückkehr Nehemias im 20. Jahr Ahasveros‘, um die Stadt aufzubauen

Neh 2,1

 

Ihre Nachricht