Mizraim – Bibel-Lexikon

Ein Sohn Hams, und der Name seiner Nachfahren als auch des Landes, welches sie besaßen. Die Bedeutung des Namens ist umstritten. Das hebräische Wort ist in Wirklichkeit Mitsraim und wird nur in 1. Mose 10,6.13 und 1. Chronika 1,8.11 unübersetzt wiedergegeben. An den anderen Stellen wird es mit Ägypten übersetzt. Das Wort kommt in einer Doppelform vor, was wahrscheinlich auf die Teilung des Landes in Ober- und Unterägypten zurückzuführen ist. Das Wort Matsor, wovon Mitsraim die Doppelform ist, kommt viele Male vor und wird auf verschiedene Weise übersetzt. In der ÜELB wird es in 2. Könige 19,24; Jesaja 19,6; 37,25 und Mich 7,12 wörtlich mit „Mazor" wiedergegeben. Es handelt sich um einen poetischen Namen Ägyptens. In anderen Übersetzungen steht in diesen Stellen auch direkt „Ägypten".


Kategorien

Länder | Mann AT | Heiden

Ihre Nachricht