Zeus – Bibel-Lexikon

Griech. Ζεύς. Höchster Gott der Griechen und Römer, obwohl sich die religiösen Auffassungen der zwei Nationen erheblich unterschieden. In Lystra glaubten die Einwohner, dass Zeus sich ihnen in der Person des Barnabas offenbarte, und in Ephesus bekannten sie, dass das Bild der Diana von Zeus, also vom Himmel1, herabgefallen war (Apg 14,12.13; 19,35).

Fußnoten

  • 1 Anm. d. Übers.: Nach der Mythologie war die Göttin Athene (Diana) aus dem Kopf des Zeus (Jupiter) hervorgegangen.

Verweise auf diesen Artikel

Jupiter

Ihre Nachricht