Arme – Bibel-Lexikon

Im A.T. wird gesagt: „Der Arme wird nicht aufhören inmitten des Landes" (5. Mo 15,11) und in den Verfügungen des Gesetzes wurde für sie durch den HERRN gesorgt. Der Herr sagte: „Denn die Armen habt ihr allezeit bei euch, und wenn ihr wollt, könnt ihr ihnen wohl tun" (Mk 14,7). „Glückselig, wer Acht hat auf den Armen!" (Ps 41,2). „Armen wird gute Botschaft verkündigt" (Mt 11,5). „Wenn du ein Mahl machst, so lade Arme...." (Lk 14,13). „Wer sich des Geringen erbarmt, leiht dem Herrn" (Spr 19,17). Andere Textstellen zeigen, dass das Ergebnis der Liebe Gottes in der Seele in eine besondere Aufmerksamkeit für Arme mündet (Gal 2,10). Von dem Herrn Jesus wird gesagt, dass er reich war, aber um unseretwillen arm wurde (2. Kor 8,9).


Verweise auf diesen Artikel

Armer


Kategorien

Personen | Mensch

Ihre Nachricht