Lud – Bibel-Lexikon
Lydien, Lydier, Lyder

Hebr. lud, Sohn Sems (1. Mo 10,22; 1. Chr 1,17). Er ist möglicherweise der Vorfahre des Volkes der Lydier, die sich im Westen der heutigen Türkei ansiedelten. Der Name Lud taucht auch noch in Jesaja 66,19 und in Hesekiel 27,10; 30,5 auf. Hier bezieht er sich aber sehr wahrscheinlich auf die Luditer, ein nordafrikanisches Volk, das von Ludim, einem Sohn Hams, abstammte.


Kategorien

Mann AT | Heiden

Ihre Nachricht