Riegel – Bibel-Lexikon

Hebr. manul. Die Torriegel im Orient waren früher sehr grobe Vorrichtungen. Sie waren aus Holz angefertigt, mit langen hölzernen Bolzen, in die ein paar Stifte hineinkamen, die in Löcher gesenkt wurden und auf diese Weise den Bolzen arretierten. Der Schlüssel - ebenfalls aus Holz und mit passenden Stiften - hob die Stifte des Bolzen an und erlaubte damit, dass man ihn zurückdrückte (Ri 3,23.24; 2. Sam 13,18; Neh 3,3.6.13.14.15; Hld 5,5). Die Bretter der Stiftshütte hatten auch hölzerne Riegel (hebr. beriach, 2. Mo 26,26-29; 35,11; 36,31-34; 39,33; 40,18).


Verweise auf diesen Artikel

Klammer | Querbalken | Querlatte | Schloss

Ihre Nachricht