Rat – Bibel-Lexikon
Ratgeber, Gesetzeskundiger, Berater, Ratsherr, Mitberater

Dieses Wort hat verschiedene Ursprungswörter.

1. dethabar (Dan 3,2.3).

2 . haddabrin (Dan 3,24.27; 4,33; 6,7).

3. yeat (Esra 7,14.15). Diese drei Wörter sind chaldäisch und beziehen sich auf verschiedene heidnische Beamte als Ratgeber des Königs, wobei das erste auch mit „Gesetzeskundiger" wiedergegeben wird.

4. yaats bezeichnet die Ratgeber in Israel, wie Jonathan und Ahitophel, Davids Ratgeber (1. Chr 27,32.33). In Jesaja 9,6 wird das gleiche Wort auf den Herrn Jesus angewandt: „Und man nennt seinen Namen: Wunderbarer, Berater, starker Gott, Vater der Ewigkeit, Friedefürst."

5. βουλευτής, ein Mitglied des Synedriums (Mk 15,43; Lk 23,50).

6. σύμβουλος, „Mitberater" (Rö 11,34).


Kategorien

Titel