Peor – Bibel-Lexikon
Pegor

1. Ein Gipfel einer Bergkette Moabs, zu dem Bileam geholt wurde, um Israel zu verfluchen. Er ragt empor über die Fläche der Wüste, aber seine genaue Lage ist nicht bekannt (4. Mo 23,28).

2. Verkürzte Form von Baal-Peor. Der Name bezieht sich auf die Hurerei und den Götzendienst der Israeliten in Verbindung mit den Midianitern (4. Mo 25,18; 31,16; Jos 22,17).


Kategorien

Gebirge | Sünde

Ihre Nachricht